Going-Public-Video erklärt neue FinVermV

Foto: Screenshot des Going-Public-Videos
Das Video wurde vom Going-Public-Expertenteam mit Unterstützung von Rechtsanwalt Oliver Korn der GPC Law Rechtsanwaltsgesellschaft erstellt.

Ein neues Video des Bildungsdienstleisters Going Public informiert über die aktualisierte Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV), die am 1. August in Kraft tritt. Damit gelten neue oder veränderte Regelungen zum Taping, zur Geeignetheitserklärung und zum Umgang mit Interessenkonflikten und Zuwendungen.

Ein neues Video des Bildungsdienstleisters Going Public informiert über die aktualisierte Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV), die am 1. August in Kraft tritt. Damit gelten neue oder veränderte Regelungen zum Taping, zur Geeignetheitserklärung und zum Umgang mit Interessenkonflikten und Zuwendungen.

Finanzanlagenvermittler können sich über diese Veränderungen und die damit verbundenen Auswirkungen auf ihre berufliche Praxis in einem kostenlosen 15-Minuten-Video informieren. Das Video ist hier online verfügbar: www.akademie-fuer-finanzberatung.de/public/5618242_Video_neue_FinVermV/

Die FinVermV wurde im Oktober 2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die lange Übergangsfrist von zehn Monaten wurde damals von den Vermittlerverbänden gefordert, um ausreichend Zeit unter anderem für die Umsetzung der technischen Anforderungen für das Taping zu erhalten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.