Wegen Corona: PMA-Jahresauftakt komplett digital

Foto: PMA
PMA-Geschäftsführer Bernward Maasjost

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Münsteraner Maklerpool PMA seinen Jahresauftakt in diesem Jahr komplett digital veranstaltet. Rund 500 Anmeldungen konnten die Organisatoren registrieren.

Zunächst sei eine Hybridveranstaltung geplant gewesen, teilte PMA mit. „Doch Ende November war uns klar, dass auch dieses Format mit vielen Anwesenden und zugeschalteten Maklerpartnern unter den aktuellen Covid-19-Bedingungen unrealistisch ist. Absagen war für uns keine Option, denn gerade in Zeiten von Reiseverbot, Home-office und Social-Distancing ist eine Veranstaltung wie unsere Jahresauftakttagung von besonderer Bedeutung“, so Geschäftsführer Dr. Bernward Maasjost.

Rund 500 Anmeldungen konnte PMA nach eigenen Angaben für die ganztägige Tagung mit dem Titel „[wir:tuell]“ registrieren, die aus bis zu drei Studios parallel gestreamt wurde. In der Spitze seien mehr als 400 Teilnehmer zeitgleich online gewesen, hinzu kamen 31 Produktpartner. „[wir:tuell] hatte zum Ziel, Nähe trotz Distanz zu schaffen – und das ist uns gelungen“, zeigte sich Maasjost zufrieden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.