Deutsche wollen Silber, nicht Gold

Foto: Shutterstock

Zwar ist die Nachfrage nach Goldinvestitionen seit dem Beginn der Covid-Pandemie sprunghaft angestiegen, da die Menschen Sicherheit vor der Wirtschaftskrise und der finanziellen Volatilität suchen. Aber das Interesse am Schwestermetall Silber ist noch schneller gestiegen: vor allem unter deutschen Investoren.

Die Anzahl der deutschen Einwohner, die jetzt Silber auf der weltweit führenden Plattform BullionVault besitzen, ist seit Februar 2020, dem Vorabend der Pandemie, die Europa erreichte und einen Großteil der Wirtschaft lahmlegte, um 85,5 Prozent gestiegen. Im Gegensatz dazu ist die Zahl der Silberbesitzer im Rest der Welt, die BullionVault nutzen, um 53,3 Prozent gestiegen, so dass BullionVault jetzt 1.193 Tonnen des Edelmetalls im Wert von 867 Millionen Euro verwaltet.

Auch die Zahl der Goldbesitzer bei BullionVault ist in der Zwischenzeit in Deutschland um 63,4 Prozent und im Rest der Welt um 27,2 Prozent gestiegen, mit einem Gesamtbestand von 46,7 Tonnen im Wert von 2,2 Milliarden Euro.

Inflation rückt in den Fokus

„Da sich die Pandemie in Europa endlich zurückzuziehen beginnt, wird die Inflation nun zu einem Hauptanliegen für viele Investoren. Die Rekorddefizite der Regierungen und die noch nie dagewesenen geldpolitischen Anreize könnten ein Rezept für einen starken Anstieg der Lebenshaltungskosten sein, angeführt von einem Gerangel um Industrieressourcen wie Kupfer und Eisen, das diese Basismetalle in diesem Frühjahr bereits auf neue Allzeithochs gebracht hat“, sagt Adrian Ash, Director of Research bei BullionVault.

Einsatzmöglichkeiten von Silber

„Silber ist ein lebenswichtiges Element in elektrischen und elektronischen Systemen, und es ist jetzt unentbehrlich für viele grüne Energietechnologien wie z.B. Solarzellen. In Verbindung mit seiner historischen Rolle als Geld, macht das Silber, neben Gold, zu einem attraktiven Spiel auf die wirtschaftliche Erholung und die daraus resultierende Preisinflation“ so Ash weiter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.