Nordcapital: Zweitmarkthandel läuft

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital meldet aktuelle Zahlen zum Handel auf seiner Zweitmarktplattform. Seit dem Start des Sekundärmarktes unter www.sekundaermarkt.de Mitte April 2005 wurden demnach über die Plattform Fondsanteile mit einem nominellen Volumen von rund 3,1 Millionen Euro gehandelt.

Der durchschnittliche Kaufpreis lag bei 101,6 Prozent des Nominalwertes. Die noch ?händisch“ abgewickelten Verkäufe vor Start dazugerechnet, ergeben für 2005 laut Nordcapital ein Nominalvolumen von 4,4 Millionen Euro bei einem durchschnittlichen Kaufpreis von 98,9 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.