Nordcapital: „E.R. Toulouse“ geht in Fahrt

Die zur Hamburger Nordcapital-Gruppe gehörende Reederei E.R. Schiffahrt hat ein weiteres Großcontainerschiff in ihre Flotte übernommen. Damit wächst die Flotte auf insgesamt 63 Containerschiffe mit einerStellplatzkapazität von rund 282.000 TEU. Bis zum Frühjahr 2008 werden den Angaben zufolge weitere zwölf Schiffe mit rund 63.000 TEU hinzukommen.

Die „E.R. Toulouse“ ist ein Super-Postpanamax-Neubau mit einerStellplatzkapazität von 8.204 TEU. Der Neubau fährt unter dem Charternamen „CMA CGM Don Carlos“ für diefranzösische Linienreederei CMA CGM zwischen Fernost und Europa in dersogenannten French Asia Line.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.