HTB mit neuem Zweitmarktfonds

Das Hamburger Emissionshaus HTB Schiffsfonds GmbH & Co. KG (HTB) hat den Vertrieb seines neunten Zweitmarktfonds für Schiffsbeteiligungen gestartet.
Das als reiner Eigenkapitalfonds konzipiertes Produkt soll über ein Gesamtvolumen von insgesamt 13,5 Millionen Euro ausschließlich Anteile an Schiffsfonds anderer Emissionshäuser erwerben. Wie der Initiator mitteilt, ist geplant, in mehr als 70 Schiffe unterschiedlicher Größenklassen und Schiffstypen wie Containerschiffe, Tanker, Bulker und Kühlschiffe zu investierten.
Der Gesamtkapitalrückfluss für Anleger bei der ?HTB Neunte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG? soll 153 Prozent bezogen auf das eingezahlte Eigenkapital betragen. Die Mindestbeteiligungssumme des Fonds mit einer geplanten Laufzeit von neun Jahren beträgt 25.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.