Trend Capital mit Indienfonds

Die Mainzer Trend-Capital-Gruppe bietet Anlegern mit der Beteiligung Indien 1 Zugang zum indischen Immobilienmarkt. Das Angebot plant in Wohnimmobilienprojekte in den Metropolen Delhi, Mumbai und Hyderabad zu investieren. Darüber hinaus sind Beteiligungen an Büroimmobilien- und Infrastrukturprojekten vorgesehen.

Unter Berufung auf Expertenangaben beziffert Trend Capital den jährlichen Neubedarf an Wohnungen auf zehn Millionen Einheiten. Zudem werde eine Nachfrage nach Büroflächen für die kommenden fünf Jahre von mehr als 55 Millionen Quadratmeter prognostiziert.

Das Fondsvolumen beträgt 50 Millionen Euro, die Mindestzeichnungssumme 10.000 Euro beziehungsweise15.000 US-Dollar. Die prognostizierte Rendite soll jährlich 18 bis 22 Prozent der Einlage. Die geplante Laufzeit beziffert Trend Capital auf vier Jahre. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.