Lloyd Fonds legt in den Niederlanden nach

Das Hamburger Emissionshaus Lloyd Fonds hat den Immobilienfonds Holland Eindhoven nach dreieinhalb Monaten ausplatziert und einen Folgefonds mit einer langfristig vermieteten Büroimmobilie in Den Haag angekündigt. 

dutchflag„Die hohe Nachfrage nach konservativ kalkulierten holländischen Immobilienfonds zeigt, dass Sicherheit weiterhin die maßgebliche Rolle bei der Investitionsentscheidung unserer Anleger spielt“, kommentiert Silke Harms, Leiterin des Lloyd Fonds-Vertriebs. „Die stabilen Immobilienpreise, die Indexierung der Mieten und die steuerlichen Vorteile machen die Niederlande zu einem der derzeit attraktivsten Immobilienmärkte Europas“, so Harms weiter.

Mit dem Den-Haag-Objekt soll Fondsserie mit niederländischen Immobilien fortgesetzt werden.  Laut Unternehmensmitteilung befindet sich der Fonds derzeit in Vorbereitung. Der Vertriebsstart ist für Ende März geplant. (te)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.