Real I.S. kauft Büros in Amsterdam für Bayernfonds

Der Münchner Initiator Real I.S. hat die Büroimmobilie „The Book“ in Amsterdam gekauft. Das Objekt soll voraussichtlich im November oder Anfang kommenden Jahres in einen geschlossenen Immobilienfonds eingebracht warden, teilt das Unternehmen mit.

einkaufswagenDie Liegenschaft befindet sich im Stadtteil Sloterdijk/Teleport und ist laut Real I.S. bis 2025 zu 100 Prozent an den holländischen Staat vermietet. Aktuell wird das Gebäude von der Zoll- und Steuerbehörde genutzt, so die Mitteilung.

Die Immobilie umfasst eine Mietfläche von rund 39.330 Quadratmetern und 650 Parkplätze. Erst gestern hatte das zur Bayern LB gehörende Emissionshaus den Vertriebsstart eines London-Fonds angekündigt, der noch im September in die Platzierung gehen soll. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.