CFO Pres geht: HCI dampft Vorstand ein

Das Hamburger Emissionshaus HCI Capital und sein Finanzvorstand Dr. Andreas Pres gehen künftig getrennte Wege. Pres wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. HCI-Vorstandschef Dr. Ralf Friedrichs übernimmt ab Juni seine Aufgaben. Die Führungsriege schrumpft damit bis auf Weiteres auf zwei Personen.

Andreas Pres
Andreas Pres

Der scheidende CFO Pres war im Juli 2008 von der EM. Sport Media zu HCI gewechselt. Zu den Gründen für die Trennung macht das Emissionshaus keine Angaben. Nach seinem Abgang bilden Vorstandschef Friedrichs und Produktvorstand Dr. Oliver Moosmayer eine Doppelspitze.

Unterdessen wurde der bisherige Geschäftsführer der HCI Treuhand, Ingo Kuhlmann, zum Generalbevollmächtigten und kaufmännischen Leiter der HCI Capital bestellt. Er wird in dieser Funktion die Zuständigkeit für die Bereiche Treuhand, Finanzen, Controlling, Rechnungswesen und IT übernehmen.

Ebenfalls zum 1. Juni 2011 wird der Vertriebsleiter der HCI und Vorsitzende der Geschäftsführung der HCI Capitalberatungsgesellschaft, Andreas Arndt, zum Generalbevollmächtigten der HCI Capital mit dem Zuständigkeitsbereich Vertrieb und Marketing ernannt. (hb)

Foto: HCI Capital

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.