Anzeige
Anzeige
14. März 2011, 10:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche-Bank-Türme werden DWS-Fondsobjekte

Die Deutsche Bank verkauft ihre frisch sanierten Doppeltürme “Soll und Haben” in Frankfurt für rund 600 Millionen Euro an einen geschlossenen Fonds, den die hauseigene DWS auflegen wird. Das Geldhaus will die Konzernzentrale langfristig als Mieter weiternutzen.

DB Frankfurt Zentrale in Deutsche-Bank-Türme werden DWS-Fondsobjekte

Unternehmensangaben zufolge entspricht der Verkaufspreis gemäß unabhängigen Wertgutachten dem Marktwert der Immobilie. Der DWS-Fonds mit den Türmen als Investitionsobjekten soll ab Mitte Mai 2011 exklusiv an Privatanleger der Deutschen Bank vertrieben werden. Zu weiteren Details in Sachen Beteiligungsangebot verweist das Unternehmen auf das Fonds-Verkaufsprospekt

Die DWS, die Publikumsfondsgesellschaft des Geschäftsbereichs Asset Management der Deutschen Bank, legt seit 2008 geschlossene Fonds auf und hat zudem die Verwaltung der Altfonds aus den Vorgängergesellschaften, die unter dem Dach des Instituts geschlossene Fonds emittiert hatten, übernommen.

Die Deutsche Bank-Türme waren bereits in den Jahren 1984 bis 2007 in einem geschlossenen Fonds, bevor die Bank das Gebäude zum Zweck der Modernisierung zum Eigentum erworben hatte. Das Institut hat den dreijährigen Umbau ihrer Zentrale eigenen Angaben zufolge unter anderem genutzt, um den Energiebedarf um die Hälfte, den Verbrauch von Wasser um über 70 Prozent und die CO2-Emissionen um fast 90 Prozent zu verringern.

“Dies macht die Doppeltürme nachweislich zu einem der umweltfreundlichsten Hochhäuser der Welt”, heißt es in der Mitteilung. Die Ressourcen- und Energieeffizienz der Türme sei mit den jeweils höchstmöglichen Zertifikaten LEED-Platin und DGNB-Gold prämiert worden. (te)

Foto: Deutsche Bank

Anzeige

7 Kommentare

  1. […] http://www.cash-online.de/geschlossene-fonds/2011/deutsche-bank-tuerme-werden-dws-fondsobjekte/47471 damit einen geschlossenen Fonds für Privatanleger auflegen, teilte der Branchenprimus am …Deutsche Bank -Türme werden DWS-Fondsobjektecash- online .deDeutsche Bank verkauft Türme an DWS-Fondswallstreet-onlineDeutsche Bank verkauft […] … […]

    Pingback von Welche Vor- und Nachteile eine Online-Bank bietet | RSS Verzeichnis — 20. März 2011 @ 06:34

  2. […] an DWS-Fondssueddeutsche.deDeutsche Bank verkauft ihre Hochhaus-ZentraleAFPderStandard.at -cash-online.de -Derwesten.deAlle 147 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Nur zur Miete in der Zentrale – Südwest Presse — 15. März 2011 @ 05:47

  3. […] Bank verkauft ihre Hochhaus-Zentrale AFP Derwesten.de  – derStandard.at  – cash-online.deAlle 142 Artikel » Ähnliche Beiträge:Razzia bei der Deutschen Bank – FAZ […]

    Pingback von Konzernzentrale der Deutschen Bank – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung - Nachrichten heute — 15. März 2011 @ 00:07

  4. […] in DWS-FondsImmobilien ZeitungDeutsche Bank verkauft Zentrale an Fonds-TochterderStandard.atcash-online.de -DAS INVESTMENT.comAlle 132 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Deutsche Bank verkauft ihre Hochhaus-Zentrale – AFP — 14. März 2011 @ 15:39

  5. […] in DWS-FondsImmobilien ZeitungDeutsche Bank verkauft Zentrale an Fonds-TochterderStandard.atDeutsche Bank-Türme werden DWS-Fondsobjektecash-online.deDAS INVESTMENT.com -WirtschaftsBlatt.at -wallstreet-onlineAlle 130 […]

    Pingback von Deutsche Bank verkauft Zwillingstürme an DWS-Fonds – sueddeutsche.de | Hasen Chat Wirtschaft — 14. März 2011 @ 15:07

  6. […] Fonds-TochterderStandard.atDWS packt Deutsche-Bank-Zentrale in geschlossenen FondsDAS INVESTMENT.comcash-online.de -wallstreet-onlineAlle 102 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Deutsche Bank verkauft Zwillingstürme an DWS-Fonds – sueddeutsche.de — 14. März 2011 @ 12:59

  7. […] damit einen geschlossenen Fonds für Privatanleger auflegen, teilte der Branchenprimus am …Deutsche Bank-Türme werden DWS-Fondsobjektecash-online.deDeutsche Bank verkauft Türme an DWS-Fondswallstreet-onlineDeutsche Bank verkauft […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Deutsche Bank verkauft Zentrale an Fonds-Tochter – derStandard.at — 14. März 2011 @ 11:47

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Ergo: Bläser folgt auf Christ

Nach nur 20 Monaten scheidet Harald Christ (45) als Vorsitzender der Ergo Beratung und Vertrieb AG (EBV) und Mitglied des Vorstands der Ergo Deutschland AG zum 31. Dezember 2017 aus. Olaf Bläser (48), Mitglied des Vorstands der Ergo Beratung und Vertrieb AG, übernimmt den Vorsitz des Vorstandes und folgt Christ auch in den Vorstand der Ergo Deutschland AG.

mehr ...

Immobilien

Mit diesen Kosten müssen Wohnungseigentümer planen

Eigentümer einer Wohnung müssen keine Miete mehr zahlen, doch sollten sie neben den Kreditraten auch die Kosten für Instandhaltung und das Hausgeld einplanen. Baufi24 hat zusammengefasst, welche Kosten anfallen und was Wohnungsbesitzer beachten sollten.

mehr ...

Investmentfonds

“Kreditanalyse ist wichtiger denn je”

Seit der Finanzkrise ist fast ein Jahrzehnt vergangen, doch die Effekte an den Kreditmärkten sind weiterhin spürbar. Ein Gastbeitrag von Tatjana Greil-Castro von Muzinich & Co.

mehr ...

Berater

Family Offices: “Niedrigzinsphase stellt Herausforderung dar”

Das Bayerische Finanz Zentrum (BFZ) hat seit 2008 in insgesamt fünf Studien den Family-Office-Markt im deutschsprachigen Raum untersucht. BFZ-Präsident Professor Dr. Wolfgang Gerke hat mit Cash. über die Ergebnisse der Studienreihe und die letzte Erhebung gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...