24. Februar 2011, 13:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HCI: “Wir werden in 2011 wieder durchstarten”

Im Interview mit Cash. erläutert der frühere und neue Vertriebsleiter der HCI Capital AG, Andreas Arndt, die Hintergründe der angekündigten Produktoffensive des Jahres 2011.

Arndt Neu Online-127x150 in HCI: Wir werden in 2011 wieder durchstarten

Andreas Arndt, HCI Capital

Cash.: Mit welchen Vorsätzen haben Sie Ihre Aufgabe als HCI-Vertriebschef wieder aufgenommen?

Arndt: Nachdem die vergangenen beiden Jahre von Finanzierungsfragen der HCI-Gruppe und ihrer Bestandsfonds geprägt waren, haben wir jetzt den Freiraum, auch in vertrieblicher Hinsicht wieder mehr Fahrt aufzunehmen und unser Profil zu schärfen. Ich habe mir vorgenommen, die Servicequalität für unsere Vertriebspartner durch ein „Mehr an kommunikativer Nähe“ auszubauen und sie mit Produkten zu versorgen, die auf die gegenwärtigen Anlegerbedürfnisse zugeschnitten sind.

Cash.: Der freie Vertrieb ist traditionell der wichtigste Absatzkanal der HCI. Wie wollen Sie im Jahr 2011 Ihre Marktanteile bei Banken und Sparkassen vergrößern?

Arndt: Unser Fondsangebot im Jahr 2010 entsprach nicht in allen Punkten dem, was die Banken verstärkt nachgefragt haben. Einige Kreditinstitute haben Produkte mit Bezug zur Schifffahrt grundsätzlich nicht angefasst und sich im Immobiliensegment auf Angebote mit Core-Objekten konzentriert. Das innovative Konzept des HCI-Wohnimmobilienfonds passte nicht in dieses Schema. Unsere freien Vertriebspartner haben sich da insgesamt deutlich flexibler gezeigt, wobei ich allerdings damit rechne, dass sich die Banken spätestens im zweiten Halbjahr 2011 wieder für die Schiffsfonds öffnen werden.

Cash.: Mit dem für März geplanten Büroimmobilienfonds dürften Sie jedoch alle Vertriebskanäle zufriedenstellen…

Arndt: Das bestätigt zumindest die positive Resonanz sämtlicher Vertriebspartner und potenzieller Mieter des „Berlin Airport Center“ am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg. Es ist das einzige Bürogebäude direkt am Terminal und soll im Mai 2012 fertiggestellt sein. Eine Core-Immobilie wie aus dem Bilderbuch, deren Realisierung angesichts eines Investitionsvolumens von 50 Millionen Euro uns vielleicht nicht jeder Marktteilnehmer zugetraut hätte. Die gewichtete, durchschnittliche Mietlaufzeit wird über der Grenze von zehn Jahren liegen. Ein weiteres Core-Projekt findet sich bereits in der Prüfung.

Seite 2: Womit HCI im Bereich Schiffsfonds kommt

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. […] neue Vertriebsleiter der HCI Capital AG, Andreas Arndt, die Hintergründe der angekündigten […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von “Wir werden in 2011 wieder durchstarten” | Mein besster Geldtipp — 24. Februar 2011 @ 14:04

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DIA: Rentenkommission steht mit leeren Händen da

„Aufgabe nicht erfüllt. Dieses knappe Fazit müsste die Rentenkommission heute bei der Vorstellung ihrer Ergebnisse ziehen, wenn sie ehrlich wäre“, erklärte Klaus Morgenstern, Sprecher des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA).

mehr ...

Immobilien

Wichtige Schutzmaßnahmen für Kleinvermieter und kleine Immobilienunternehmen fehlen noch

„Die Kündigungsschutzmaßnahmen für Mieter sind wichtig und richtig. Gleichwohl darf die Rettung der Mieter nicht bei den Vermietern abgeladen werden. Der Kleinvermieterschutz kommt derzeit zu kurz. Private Kleinvermieter dürfen nicht zu den großen Verlierern der Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise werden.“ Das sagt Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD, heute nach der Verabschiedung des umfangreichen Corona-Hilfspakets im Bundesrat.

mehr ...

Investmentfonds

Banken werden die Rezession besser meistern, als vom Markt erwartet

Ein Kommentar von Sebastian Angerer und Ivor Schucking, Research Analysts bei der Legg-Mason-Boutique Western Asset Management, zu den Perspektiven der Banken bei einem Konjunktureinbruch.

mehr ...

Berater

AfW bietet Übersicht zu Corona-Fördermitteln

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Hilfspaket für Unternehmer zusammengestellt, um die Folgen der Coronakrise zumindest abzumildern. Der AfW Bundesverband Finanzdienstleistung gibt nun allen Vermittlern eine Übersicht über mögliche Fördermöglichkeiten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Holland-Fonds mit Gesamtüberschuss

Die Lloyd Fonds Gruppe hat im März 2020 ein Fondsobjekt in Utrecht an einen französischen institutionellen Investor verkauft. Das teilt das Unternehmen anlässlich der Vorlage des Geschäftsberichts 2019 mit. Die BaFin erteilte zudem eine weitere KWG-Zulassung. Die Hauptversammlung wird wegen Corona verschoben.

mehr ...

Recht

EuGH: Widerrufsrecht im Darlehensvertrag muss klar formuliert sein

Darlehensverträge müssen klare und für Verbraucher verständliche Hinweise auf den Beginn von Widerspruchsfristen enthalten. Dies hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag zu einem Fall aus Deutschland klargestellt (Rechtssache C-66/19).

mehr ...