24. Februar 2011, 13:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HCI: “Wir werden in 2011 wieder durchstarten”

Im Interview mit Cash. erläutert der frühere und neue Vertriebsleiter der HCI Capital AG, Andreas Arndt, die Hintergründe der angekündigten Produktoffensive des Jahres 2011.

Arndt Neu Online-127x150 in HCI: Wir werden in 2011 wieder durchstarten

Andreas Arndt, HCI Capital

Cash.: Mit welchen Vorsätzen haben Sie Ihre Aufgabe als HCI-Vertriebschef wieder aufgenommen?

Arndt: Nachdem die vergangenen beiden Jahre von Finanzierungsfragen der HCI-Gruppe und ihrer Bestandsfonds geprägt waren, haben wir jetzt den Freiraum, auch in vertrieblicher Hinsicht wieder mehr Fahrt aufzunehmen und unser Profil zu schärfen. Ich habe mir vorgenommen, die Servicequalität für unsere Vertriebspartner durch ein „Mehr an kommunikativer Nähe“ auszubauen und sie mit Produkten zu versorgen, die auf die gegenwärtigen Anlegerbedürfnisse zugeschnitten sind.

Cash.: Der freie Vertrieb ist traditionell der wichtigste Absatzkanal der HCI. Wie wollen Sie im Jahr 2011 Ihre Marktanteile bei Banken und Sparkassen vergrößern?

Arndt: Unser Fondsangebot im Jahr 2010 entsprach nicht in allen Punkten dem, was die Banken verstärkt nachgefragt haben. Einige Kreditinstitute haben Produkte mit Bezug zur Schifffahrt grundsätzlich nicht angefasst und sich im Immobiliensegment auf Angebote mit Core-Objekten konzentriert. Das innovative Konzept des HCI-Wohnimmobilienfonds passte nicht in dieses Schema. Unsere freien Vertriebspartner haben sich da insgesamt deutlich flexibler gezeigt, wobei ich allerdings damit rechne, dass sich die Banken spätestens im zweiten Halbjahr 2011 wieder für die Schiffsfonds öffnen werden.

Cash.: Mit dem für März geplanten Büroimmobilienfonds dürften Sie jedoch alle Vertriebskanäle zufriedenstellen…

Arndt: Das bestätigt zumindest die positive Resonanz sämtlicher Vertriebspartner und potenzieller Mieter des „Berlin Airport Center“ am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg. Es ist das einzige Bürogebäude direkt am Terminal und soll im Mai 2012 fertiggestellt sein. Eine Core-Immobilie wie aus dem Bilderbuch, deren Realisierung angesichts eines Investitionsvolumens von 50 Millionen Euro uns vielleicht nicht jeder Marktteilnehmer zugetraut hätte. Die gewichtete, durchschnittliche Mietlaufzeit wird über der Grenze von zehn Jahren liegen. Ein weiteres Core-Projekt findet sich bereits in der Prüfung.

Seite 2: Womit HCI im Bereich Schiffsfonds kommt

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. […] neue Vertriebsleiter der HCI Capital AG, Andreas Arndt, die Hintergründe der angekündigten […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von “Wir werden in 2011 wieder durchstarten” | Mein besster Geldtipp — 24. Februar 2011 @ 14:04

Ihre Meinung



 

Versicherungen

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Rente mit 67: Für viele Deutsche steigt das Armutsrisiko

Höhere Altersgrenzen bei der Rente bedeuten nicht unbedingt späteren Erwerbsaustritt. Sollte der Arbeitsmarktboom nicht anhalten, drohen insbesondere Menschen mit geringer Bildung, prekärer Beschäftigung und niedriger Gesundheit große sozialpolitische Risiken. Warum die Politik jetzt handeln muss.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...