Real I.S.: Erfolge in Platzierung von Auslandsimmobilienfonds

Das Münchener Emissionshaus Real I.S. hat die jüngsten Auslandsimmobilienfonds mit Investitionszielen in Großbritannien und Australien aus- beziehungsweise bereits zur Hälfte platziert.

Realis-Bayernfonds3-GrossbritannienSo konnte der „Bayernfonds Großbritannien 3“, der mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 64,5 Millionen britischen Pfund in ein Büroobjekt in Central London investiert, im April 2012 geschlossen werden Für den im April in den Vertrieb gestarteten neuen Publikumsfonds „Australien 8“ mit einer Büroimmobilie in Melbourne als Investitionsobjekt vermelden die Münchener, dass bereits in den ersten drei Wochen die Hälfte des Fondsvolumens erfolgreich platziert werden konnte.

Mit einem ausländischen Investitionsstandort befindet sich derzeit noch der „Bayernfonds Niederlande 1“, der in ein Bürohaus im Amsterdam investiert, im Vertrieb. (te)

Foto: Real I.S.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.