Anzeige
Anzeige
10. Oktober 2012, 11:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wealth Cap erwirbt Büroobjekt in München

Der Münchener Initiator Wealth Cap hat die künftige Fondsimmobilie Theresienhöhe in der Ganghoferstraße 27-29 erworben. Die Gesamtfläche von über 30.000 Quadratmetern  ist in den kommenden zehn Jahren an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG vermietet.

WealthCap KPMG Mu Nchen-127x150 in Wealth Cap erwirbt Büroobjekt in München

Die KPMG-Niederlassung in München

Das Bürogebäude wurde nach Anganben des Emissionshauses Wealth Cap im Jahr 2002 fertig gestellt und vom Bund Deutscher Architekten mit dem BDA-Preis ausgezeichnet. Die Gesamtmietfläche von rund 30.283 Quadratmetern zuzüglich der 297 PKW-Stellplätze wird von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG genutzt. Der Mietvertrag habe eine Restlaufzeit von mehr als zehn Jahren, so der Initiator weiter.

Die Immobilie befindet sich in zentraler Lage der bayrischen Landeshauptstadt auf der Theresienhöhe und verfügt über eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und das Fernstraßennetz angebunden.

Verkäufer war die Gebäude Alte Messe Partner-Fonds GmbH & Co.KG. Als Transaktionsberater fungierte Colliers International. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Wann Wealth Cap den Vertrieb des zugehörigen Immobilienfonds startet, ist noch nicht bekannt. (af)

  Foto: KPMG / ENGELHARDT SELLIN

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Auf bessere Zeiten zu hoffen, ist keine Option”

Die HDI Lebensversicherung AG hat Anfang des Jahres die TwoTrust-Familie um TwoTrust Fokus erweitert. Der neue Tarif richten sich an Kunden, die bei der Altersvorsorge von den Renditechancen an den Finanzmärkten profitieren wollen, ohne sich selbst um die Kapitalanlage kümmern zu müssen. Dr. Tobias Warweg, Vorstand der HDI Vertriebs AG und zuständig für den Makler- und Kooperationsvertrieb, über die Marktchancen neuer Lösungen.

mehr ...

Immobilien

Vonovia meldet steigende Umsätze

Der Immobilienkonzern Vonovia konnte erfolgreich in das Jahr 2017 starten, das Unternehmen profitierte vor allem von der Übernahme des österreichischen Konzerns Conwert. Für die kommenden Jahre plant Vonovia Investitionen in Milliardenhöhe.

mehr ...

Investmentfonds

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Berater

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Pensionskasse will Parkhäuser

Der Assetmanager Bouwfonds legt seinen vierten institutionellen Parkhausfonds auf. Der neue Fonds, der von Hansainvest als Service-KVG betreut wird, hat nur an einen einzigen Anleger.

mehr ...

Recht

Steuern sparen beim Immobilienkauf

Dr. Klein hat die wichtigsten Steuerspar-Tipps für Hauskäufer zusammengefasst und erklärt, welche Ausgaben Sie absetzen können. Bis zum 31. Mai erwartet das Finanzamt die Steuererklärung für 2016, die Arbeit könnte sich lohnen.

mehr ...