Bouwfonds European Real Estate Parking Fund refinanziert

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM), die niederländische Vermögensverwaltungsgesellschaft der Rabo Real Estate Group, hat den 2005 aufgelegten Parkhausimmobilienfonds „Bouwfonds European Real Estate Parking Fund (BEREPF)“ erfolgreich refinanziert, teilte das Unternehmen mit.

Jaap Gillis, Bouwfonds

Dabei unterstützte die unabhängige Finanzberatung Shift Capital Bouwfonds IM bei der Refinanzierung der zwölf Parkhausimmobilien, die in Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Spanien liegen und insgesamt über 6.000 Stellplätze besitzen.

Gesamtwert von rund 50 Millionen Euro

Das Portfolio des von Bouwfonds IM verwalteten gesamteuropäischen Fonds wurde über drei Hypothekenkreditlinien im Gesamtwert von ungefähr 50 Millionen Euro refinanziert.

Daran beteiligten sich die folgenden Banken: In Frankreich wurde die Finanzierung durch einen „Senior-Debt-Fonds“ bereitgestellt, der von La Française REM (LFP Créances Immobilières) gemanagt wird. In Großbritannien war die Royal Bank of Scotland Finanzierungsgeber, in Deutschland die Sparkasse Passau zusammen mit der Bayern LB.

„Wir freuen uns, dank der Unterstützung dreier Banken aus verschiedenen europäischen Ländern, die Refinanzierung erfolgreich und zufriedenstellend abzuschließen. Die Banken haben damit die stabilen und soliden Renditen gewürdigt, die der Fonds erwirtschaftet“, erklärt Bart Pierik, Managing Director des Geschäftsbereichs „Parking“ bei Bouwfonds IM.

Starkes Interesse von institutionellen Investoren

„Wir verzeichnen ein starkes Interesse seitens unserer institutioneller Kunden für unsere Parkhausimmobilien-Fonds. Die Tatsache, dass die Banken ebenfalls ihr Vertrauen in unseren Fonds gesetzt haben, stärkt unsere Bestrebung, weitere Investitionen in bestehende und neu aufzulegende Parkhausimmobilien-Fonds in Europa zu tätigen“, ergänzt Jaap Gillis, CEO von Bouwfonds IM.

BEREPF wurde im Jahr 2005 als erster Parkhausimmobilienfonds aufgelegt. Dieser ist ein nicht-börsennotierter Immobilienfonds von Bouwfonds IM und verfügt über ein Portfolio von etwa 260 Millionen Euro, die im Auftrag institutioneller Anleger investiert werden. Im Portfolio befinden sich derzeit 19 Parkhäuser in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und den Niederlanden. (mh)

Foto: Bouwfonds

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.