KanAm: Einkauf in Paris

Der offene Immobilienfonds KanAm grundinvest Fonds erweitert sein Portfolio mit zwei Pariser Büroimmobilien. Das erste Objekt der Begierde steht im Central Business District von Paris. Die Immobilie „Messine 7/9“ verbucht insgesamt 8.459 Quadratmeter Bürofläche. Das Objekt ist vollständig an die Immobiliengesellschaft AXA Corporate Solutions sowie die Asset-Management-Gesellschaft KBL France vermietet. Investitionsvolumen: Rund 134 Millionen Euro.

Im Nord-Westen von Paris, im Vorort Asnières-sur-Seine, hat das Management der Frankfurter KanAm Grund die Immobilie „River Plaza“ erworben. Das Objekt besitzt eine Fläche von insgesamt 26.742 Quadratmetern. Hauptmieter sind die Unternehmen L?Oreal, Lesieur, Fujitsu Services, Claritas und TNT. Das Investitionsvolumen lag laut KanAm bei etwa 153 Millionen Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.