KanAm-Fonds: Erstes Objekt in Kanada

Die KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft, Frankfurt, hat für Ihren offenen Immobilienfonds KanAm US-grundinvest erstmals ein Objekt außerhalb der USA erworben. Für ein Investitionsvolumen von 32 Millionen kanadischen Dollar erwarb sie das Bürogebäude „Corporate Plaza“ in Toronto.

Das 13-geschossige Objekt weist eine Mietfläche von rund 19.500 Quadratmetern auf, die Mehrheit der Mieter stammt aus der Finanzdienstleistungsbranche. Das Grundstück an der Kennedy Road bietet laut KanAm die Möglichkeit, ein zweites Bürogebäude oder zusätzliche Parkplätze zu errichten. Toronto mit seinen rund eine Million Einwohnern ist das viertgrößte Finanzzentrum Nordamerikas.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.