Neuer Reitsfonds von Hansainvest

Die Hamburger Gesellschaft Hansainvest hat den Reitsfonds HI Global Reit Portfolio Strategie (ISIN DE0005321400)aufgelegt. Er investiert in Aktiengesellschaften, die sich mit dem Kauf, der Verwaltung oder Finanzierung von Immobilien beschäftigen. Dabei soll der Schwerpunkt auf internationalen Real Estate Investment Trusts (Reits) liegen, die einen Großteil ihrer Gewinne ausschütten und deshalb steuerbegünstigt sind. Der Vertriebsstart in Deutschland ist für den 4. September 2006 vorgesehen.

Die Fondsbetreuung übernimmt die amerikanische Gesellschaft Mercury Real Estate Advisors. Das Portfolio soll auf mindestens zehn Objektkategorien verteilt werden, unter anderem Einzelhandel, Büros, Grundstücke und Lagerhallen. Bei der Auswahl der geeigneten Anlageregionen beziehen die Analysten vor allem die volkswirtschaftliche Situation der einzelnen Länder, die erzielbaren Immobilienrenditen im Vergleich zum Zinsniveau, die Geschäfte von Branchen-Insidern, Leerstandsraten, Neubauquoten und Immobilienpreise mit ein. Zudem prüfen die Fondsberater bei jedem Unternehmen die Finanzkennzahlen, die Qualität des Managements sowie den Immobilienbestand.

Der neue Reitsfonds ist ab einer Mindestanlagesumme von 100 Euro erhältlich, Sparpläne werden ab einer Summe von 100 Euro monatlich angeboten. Der Ausgabeaufschlag beträgt fünf Prozent, die jährliche Verwaltungsvergütung liegt bei zwei Prozent. Zusätzlich werden bei einem Wertzuwachs von mehr als drei Prozent jährlich jeweils zehn Prozent des übersteigenden Betrags als Erfolgsvergütung berechnet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.