Studie: Banken mieten mehr Büros an

Mit insgesamt 850.000 Quadratmeter Büroflächen haben die Banken 2005 europaweit 17 Prozent mehr Flächen angemietet, als im Vorjahr. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des internationalen Beratungsunternehmens Cushman & Wakefield (C&W).

Laut C&W-Research wurden im vergangenen Jahr in Europa insgesamt 7,7 Millionen Quadratmeter Büroflächen umgesetzt, 2004 waren es noch 6,9 Millionen Quadratmeter. Die größten Deals mit den Insituten fanden im Großraum von Paris (233.900 Quadratmeter) statt, gefolgt von der EU-Hauptstadt Brüssel (113.400 Quadratmeter) und London ( 91.200 Quadratmeter), heißt es weiter.

Mit einem Transaktionsvolumen der Banken von insgesamt 90.500 Quadratmetern steht die Mainmetropole Frankfurt auf Platz vier des C&W-Vermietungsrankings.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.