WIB gründet neuen Marktbereich

Die Westdeutsche Immobilienbank (WIB) hat zur Bündelung ihres Immobilienfinanzierungsgeschäftes den Marktbereich „Real Estate Corporates & Structured Finance“ geschaffen. Der neue Bereich betreut Immobilienkunden der WestLB-Gruppe, die neben Immobilienfinanzierungen auch Investmentbanking-Produkte nachfragen.

Die Produkte sind im Wesentlichen Börsengänge, Kapitalerhöhungen, Wandelanleihen, Mezzanine-Anleihen, Verbriefungen, Derivate, Private Equity-Arrangements, Public Private Partnership (PPP)-Projekte im Hochbau und die Begleitung von Portfolio-Transaktionen. Sie sollen gemeinsam mit den Investmentbanking-Spezialisten der WestLB AG gestaltet werden, heißt es. Werner Doetsch, bisher Geschäftsbereichsleiter für die Bearbeitung des nationalen gewerblichen Kreditgeschäftes, übernimmt die Leitung dieses neuen Bereiches, meldet das Insitut weiter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.