Bürokomplex für 2,1 Milliarden verkauft

Sechs Jahre nach seiner Fertigstellung hat einer der größten europäischen Bürokomplexe am Rande von Paris den Besitzer gewechselt. Für 2,1 Milliarden Euro kaufte die Lehman Brothers Real Estate, New York, den Doppelturm Coer Defense im Pariser Geschäftsviertel La Defense vom Immobilienentwickler Unibail (49 Prozent) und dem Fonds Whitehall (51 Prozent). Die Immobilie werde damit um 40 Prozent höher bewertet als beim Einstieg von Whitehall im Jahr 2004, teilt Unibail mit.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.