Deutsche Bank will Baufi ausbauen

Die Deutsche Bank, Frankfurt/Main, will ihr Baufinanzierungsgeschäft pushen und arbeitet dazu eng mit dem Immobilienverband Deutschland (IVD), Berlin, zusammen.

Ziel der Kooperation sei die Vermittlung von Baufinanzierungen der Deutschen Bank über die rund 6.000 Immobilienmakler und -firmen, die der IVD als Maklerorganisation vertritt.

?Über die Kooperation erhalten wir Zugang zu rund 20 Prozent aller Käufer und potenziellen Immobilienfinanzierer in Deutschland?, sagt sagt Frank Strauß, zuständig für das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden bei der Deutschen Bank.

Laut IVD vermittelten die im Maklerverband organisierten Unternehmen im ergangenen Jahr rund 120.000 Wohnimmobilien mit einem Volumen von rund 20 Milliarden Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.