Leichte Mittelzuflüsse bei offenen Fonds

Von Januar bis März sind den deutschen offenen Immobilienfonds nach Angaben des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) rund drei Milliarden Euro neue Mittel netto zugeflossen.

Das ist laut BVI-Absatzstatistik der beste Jahresauftakt seit drei Jahren. Im ersten Quartal 2006 musste die Branche noch Abflüsse von 7,5 Milliarden Euro hinnehmen. Binnen Jahresfirst hat die Zahl der offenen Immobilienfonds deutscher Provenienz von 34 auf 40 Fonds zugelegt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.