Vivum: 50 Millionen Euro Finanzierungen

Die auf die Eigenkapitalfinanzierung von Immobilienprojekten spezialisierte Vivum GmbH, Hamburg, hat ihr erstes volles Geschäftsjahr abgeschlossen. Insgesamt beteiligte sich das Unternehmen im Jahr 2006 an Projektentwicklungen mit einem Investitionsvolumen von mehr als 50 Millionen Euro, darunter ein Einkaufszentrum in Waiblingen, das zusammen mit der Matrix Immobilien AG, Frankfurt, bis Frühjahr 2008 errichtet wird.

Zudem wurden verschiedene Kooperationen und Joint Ventures geschlossen, unter anderem mit dem US-amerikanischen Unternehmen Davey Companies für gemeinsame Investments auf dem amerikanischen Immobilienmarkt. Mit der Westdeutschen Immobilien Bank wurde die Entwicklung von Fachmarktzentren in Deutschland vereinbart.

Vivum ist ein Zusammenschluss der Hermann Friedrich Bruhn Gruppe, der Familie John Jahr, Eversmann & Partner Corporate Real Estate und Jahr & Heine Grundbesitz. Das Unternehmen will eine Lücke bei der Eigenkapitalfinanzierung von Immobilienprojekten abdecken und sich auf Beteiligungen in Höhe von drei bis fünf Millionen Euro konzentrieren. Zunächst sollen 40 Millionen Euro Eigenkapital als Venture Capital oder Private Equity in Handels-, Büro- und Wohnungsbauprojekte investiert werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.