TMW Immo-Weltfonds wieder geöffnet

Die TMW Pramerica Property Investment GmbH, München, wird den TMW Immobilien Weltfonds ab dem 7. Februar 2008 wieder für Anleger öffnen.
Der Vertrieb des global investierenden offenen Immobilienfonds wurde durch die deutsche Zweigstelle von Pramerica Real Estate Investors, der Immobilientochter des US-Finanz- und Versicherungskonzern Prudential Financial Inc., vor rund neun Monaten gestoppt. So sollte der Gefahr einer Verwässerung der Fondsrendite aufgrund erhöhter Liquidität sowie einem überhöhten Anlagedruck auf die Auswahl der Fondsimmobilien vorgebeugt werden.

Während der Aussetzung des Vertriebs wurde das Fondsportfolio durch Ankäufe in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Finnland und Argentinien auf Verkehrswerte in Höhe von insgesamt knapp 800 Millionen Euro erhöht. Im kommenden Jahr soll auf Mittel- und Südamerika sowie die Asien/Pazifik Region als Investitionsziele gesetzt werden. In Kürze stehen zudem weitere Ankäufe in Frankreich und Polen bevor.

Die mit dem Vertriebsstopp verfolgten Ziele sieht TMW-Geschäftsführer Sebastian Lohmer mit einer Zwölf-Monats-Rendite in Höhe von 6,1 Prozent und einer Liquiditätsquote von 8,3 Prozent zum 31. Dezember 2007 erreicht. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.