Anzeige
Anzeige
21. Dezember 2009, 12:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienkäufe von Anlegern nehmen zu

Der Baugeldvermittler Enderlein verzeichnet seit dem Frühjahr dieses Jahres einen verstärkten Zulauf bonitätsstarker Kreditnehmer mit Kapitalanlagemotiven. Die Zahl der Immobilieninvestoren ist nach Angaben der Bielefelder um 30 Prozent gestiegen.

Eurohaus-127x150 in Immobilienkäufe von Anlegern nehmen zu“Die stark schwankenden Märkte führen dazu, dass finanziell gut aufgestellte Privatkunden Mittel aus bisherigen Anlageformen abziehen und in Immobilien investieren. Die Anleger sind anhaltend sicherheitsbewusst und scheuen das Risiko von Finanzprodukten wie Aktien und Zertifikaten. Stattdessen verzeichnen Immobilien eine erhöhte Nachfrage. Ein weiterer Grund für die Renaissance der Immobilie als Kapitalanlage sind die weiterhin niedrigen Kreditzinsen”, kommentiert Enderlein-Leiter Manfred Hölscher.

Nach Angaben des Baugeldvermittlers sind mit guten Objekten in der aktuellen Situation Renditen von sieben Prozent und mehr möglich – insbesondere in weniger begehrten Lagen. Hintergrund: Dort seien die Kaufpreise deutlich niedriger, dennoch lassen sich oft rentable Mieteinnahmen erzielen. Mit typischen Wohnhäusern seien Renditen von bis zu zehn Prozent nicht unrealistisch. Bei exklusiven Objekten hingegen könne meist mit einem Profit von fünf bis sechs Prozent kalkuliert werden – dafür überzeugten Immobilien in besseren Lagen mit höherer Wertbeständigkeit und Sicherheit.

Bonitätsstarke Anleger nutzen laut Enderlein dabei besonders die Kombination aus günstigen Immobilienpreisen in Deutschland und niedrigen Kreditzinsen, um ihr Portfolio abzusichern. “Die extrem günstigen Zinsen für Immobilienkredite kommen vor allem denen zugute, die einen hohen Eigenkapitalanteil in die Finanzierung einbringen”, sagt Hölscher. Denn: Banken belohnen Kreditnehmer mit niedrigen Zinsen, wenn ihr eigenes Risiko bei der Finanzierung besonders gering ist.

Die Bestsätze für Kredite liegen laut Enderlein bei fünfjähriger Laufzeit aktuell bei 2,9 Prozent effektiv. Für Darlehen mit zehnjähriger Zinssicherheit seien rund 3,8 Prozent effektiv zu zahlen. Auch 15-jährige Laufzeiten lägen mit 4,2 Prozent deutlich unter der Fünf-Prozent-Marke. (te)

Foto: Shutterstock

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Cash.-Magazin, Future Business KG erwähnt. Future Business KG sagte: Immobilien als Kapitalanlage der Zukunft – Immobilienkäufe von Anlegern in Future Business nehmen zu: http://tinyurl.com/yb5mwq9 […]

    Pingback von Tweets die Immobilienkäufe von Anlegern nehmen zu - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 22. Dezember 2009 @ 08:21

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...