ImmobilienScout24 bringt Android-App

ImmobilienScout24 weitet sein mobiles Angebot aus: Nach der Applikation für das I-Phone gibt es nun auch eine App zur mobilen Wohnungssuche für das Google-Betriebssystem Android.

hausbuttonEiner Unternehmensmitteilung zufolge lassen sich damit die über 1,2 Millionen Immobilienangebote auf dem Portal mit über 60 aktuellen Handy-Modellen durchsuchen. „Bereits drei Wochen nach dem Start war unsere I-Phone-App die Top-1-Anwendung im I-Tunes-Store in der Kategorie Navigation. Das belegt die enorme Akzeptanz unserer Lösung für mobile Wohnungssuche. Für die neue Android-App rechnen wir mit einem ähnlich großen Erfolg“, sagt Ralf Neugebauer, Senior Manager Research & Development der Immobilien Scout GmbH.

Die Features der Apps:  Per Smartphone kann von unterwegs nach geeigneten Wohnungen und Häusern in der gewünschten Lage, Größe und Preiskategorie gesucht werden. Immobilien lassen sich auf einem individuellen Merkzettel in der Applikation speichern und vergleichen. Per Klick auf das integrierte Google Maps kann sich der Suchende über Schulen, öffentliche Verkehrsmittel oder Schwimmbäder in der Umgebung der jeweiligen Immobilie informieren. Passt alles, genügt ein weiterer Klick und es wird ein Kontakt zum Immobilienanbieter via E-Mail oder Anruf hergestellt.

Entwickelt wurde die Android-Applikation zusammen mit der Agentur Aperto move. Aperto hat bereits die erfolgreiche I-Phone-Applikation für ImmobilienScout24 mitgestaltet. Die ImmoScout24 Android-App kann kostenlos im Android Market heruntergeladen werden. (te)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.