Anzeige
26. Juli 2010, 10:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Investoren-Troika entwickelt Cumberland-Haus

Die Immobiliengesellschaft Orco Germany hat Anfang Juli die Zusammenarbeit mit einer Investorengemeinschaft um Dr. Thomas Bscher, Detlef Maruhn und den Profi-Partner-Vorstandsvorsitzenden Dirk Germandi im Rahmen der Projektentwicklung Haus Cumberland am Berliner Kurfürstendamm notariell besiegelt.

Profipartner-haus-cumberland-127x150 in Investoren-Troika entwickelt Cumberland-HausDas rund 23.000 Quadratmeter Nutzfläche umfassende Wohn- und Geschäftshaus zwischen Kurfürstendamm und Lietzenburger Straße soll federführend von der Investorengemeinschaft, die das Objekt erworben hat, entwickelt werden. Die Berliner Morgenpost beziffert das Investvolumen auf 105 Millionen Euro.

An der Lietzenburger Straße soll die alte Stuckfassade wieder entstehen. Im hinteren, aufwändig renovierten Altbau werden Projektentwickler Maruhn und Germandi Profi Partner AG aktiv. Dort sollen überwiegend Wohnungen (etwa 180) mit bezahlbaren Zuschnitten von 50 und 120 Quadratmetern Größe errichtet werden.

Dirk-Germandi Neu-127x150 in Investoren-Troika entwickelt Cumberland-Haus

Dirk Germandi

Die Dächer werden zu hochwertigen Wohnungen mit bis zu 250 Quadratmetern Wohnfläche ausgebaut. Eine Tiefgarage ist ebenfalls geplant. Alle Wohnungen sollen als Eigentumswohnungen verkauft werden. Das Projekt soll in den Jahren 2011 bis Ende 2012 realisiert werden. Mit den zuständigen Behörden werden die konkreten Planungen in den nächsten Wochen und Monaten besprochen.

Der Gebäudeteil am Kurfürstendamm wird von Dr. Thomas Bscher saniert, um dort Büros und Einzelhandel anzusiedeln. Zudem soll in den historischen Räumen am Kurfürstendamm ein 500 Quadratmeter großes Restaurant entstehen.

Das Haus Cumberland am Kurfürstendamm 193-194 in Berlin-Wilmersdorf wurde 1911/12 von Robert Leibnitz, dem Architekten des alten Hotels Adlon, als ‘Boarding-Palast’ erbaut. Der 180 Meter tiefe Gebäudekomplex mit seinen drei aufwendig verzierten Innenhöfen erstreckt sich aktuell auf gut 10.000 Quadratmetern Grundstücksfläche zwischen Kurfürstendamm und Lietzenburger Straße 104-106. (te)

Fotos: Profi Partner

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...