Pirelli & C. Real Estate wird zu Prelios

Das auch in Deutschland aktive Immobilienunternehmen Pirelli & C. Real Estate S.p.A. hat nach Abschluss seiner Tren­nung von Pirelli & C. die Änderung seines Namens in Prelios S.p.A bekannt gegeben.

Prelios bestätigt die Positionierung des Unternehmens als „reine Asset-Management-Gesellschaft“ mit Sitz in Italien, Deutschland und Polen. Das verwal­tete Immobilienvermögen beträgt etwa 15,6 Milliarden Euro. Das Geschäftsmodell der Immobiliengesellschaft basiert auf spezialisierten Dienstleistungen, welche die unternehmerische Ausrichtung in den Bereichen Asset- und Immobilien Management unterstützen.

Über die Tochtergesellschaft Pre­lios SGR ist der Konzern mit einem verwalteten Vermögen von etwa sechs Milliarden Euro auf dem italienischen Fondsmanagementmarkt aktiv. Der größte Teil davon ist auf 21 Immobilienfonds verteilt.

Der neue Name Prelios S.p.A. wurde in der Hauptversammlung vom 15. Juli 2010 von den Anteilseignern genehmigt. Er soll das Wort „Premium“ mit dem Wort „Helios“ (griechisch für Sonne) verbinden.

Mit Hilfe des Rebrandings soll die neue Marke Prelios auf dem Immobilienmarkt positioniert und auf das auf Real Estate Management fokussierte Geschäftsmodell hingewiesen werden.

Die italienische Börse wird den Namen, unter dem das Unternehmen offiziell notiert wird, ab dem 25. Oktober 2010 ändern. (te)

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.