Anzeige
29. Juni 2010, 16:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Re/Max relauncht Immobilienportal

Mit dem Relaunch des Immobilien-Portals Remax.de 2.0 bietet das weltweit tätige Immobilien-Franchise-Unternehmen und Maklernetzwerk Re/Max seinen Kunden ab sofort einen schnellen und einfachen Zugang zu sämtlichen Immobilien des Immobilien-Portfolios.

Haus-lupe-127x150 in Re/Max relauncht ImmobilienportalBesonderen Wert bei der Entwicklung hat das Unternehmen eigenen Aussagen zufolge darauf gelegt, dass jede Immobilie nur einmal im Portal aufgeführt ist. Das ermöglicht dem Kunden eine direkte, gezielte und effiziente Suche nach Objekten. Da Remax-Makler ausschließlich mit Exklusivaufträgen arbeiten, ist gewährleistet, dass jedes Immobilien-Listing nur einmal im Datenbestand von remax.de 2.0 zu finden ist.

Neben der optimierten Immobilien-Suchfunktion kann der Kunde sich auch weiterhin regionsspezifisch informieren. Zudem geben die einzelnen Web-Seiten der sechs deutschen Regionen zusätzlich detaillierte Informationen zum Einstieg als Re/Max-Makler, zur Eröffnung eines eigenen Büros und zu Ankündigungen von Schulungen und Fach-Veranstaltungen. Zudem kann der Kunde mit der neu entwickelten Flashmap Büros, Makler und Immobilien gezielt suchen und erfahren, wo weitere Büros in Planung sind oder in Kürze eröffnet werden.

“Für uns stand bei der Weiterentwicklung von remax.de 2.0 der Nutzen für unsere Kunden im Vordergrund. Mit der schnellen, einfachen Immobilien-Suchfunktion und dem übersichtlichen Zugang zu weiteren Informationen rund um das Immobilien-Geschäft spart unser Kunde Zeit und Aufwand”, kommentiert Andreas Schreiner, Geschäftsführer/CEO von Re/Max Deutschland Mitte, den Relaunch.

Ab August will das Franchiseunternehmen mit der Kartensuche ein weiteres bedienungsfreundliches Feature für seine Kunden präsentierieren. Auf Basis von Google-Maps erhalten Besucher der Webseite die Möglichkeit, Immobilien anhand ihrer Position auf der Karte auszuwählen. Schon jetzt wird remax.de 2.0 komplett durch einen einfachen Klick in englischer Sprache angeboten. (te)

Foto: Remax

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...