Swiss Life kooperiert im Baufi-Bereich mit Prohyp

Der Broker Prohyp unterstützt die freien Makler und Vermittler der Swiss Life Partner Service- und Finanzvermittlungs GmbH mit seinem Baufinanzierungsangebot von über 200 Finanzierungspartnern.

KooperationDie Swiss Life Partner Service- und Finanzvermittlung, München, kooperiert ab sofort in der Baufinanzierung mit der Prohyp, der B2B-Tochter des ebenfalls in bayerischen Landeshauptstadt ansässsigen Baufinanzierungsvermittlers Interhyp.

Den mehr als 9.000 freien Maklern und Vermittlern der Swiss Life soll Prohyp im Finanzierungsbereich einen professionellen Zugang zum Broker-Modell und damit zu Produkten und Konditionen von deutlich mehr als 200 Finanzierungspartnern bieten.

Prohyp-Angaben zufolge profitieren sie zudem vom zentralen Produkteinkauf und der Abwicklung von Finanzierungen über die Softwareplattform eHyp. Den Maklern und Vermittlern steht dabei jeweils ein persönlicher Prohyp-Finanzierungsberater aus einem eigenen Spezialistenteam in München zur Verfügung.

„Uns war es besonders wichtig, unseren Kunden die jeweils bestmögliche Finanzierung am Markt zu wettbewerbsfähigen Konditionen anbieten können und dass unsere Makler und Vermittler eine professionelle und praxiserprobte Softwarelösung für die Bearbeitung ihrer Kundenfinanzierungen erhalten. Deshalb vertrauen wir künftig auf den Marktführer Prohyp“, stellt Reinhard Emmrich, Leiter Hypotheken bei Swiss Life die Vorteile der Kooperation heraus.

Stefan Hillbrand, der für das Kooperationsgeschäft zuständige Geschäftsführer der Prohyp, ist sich sicher, dass die Makler und Vermittler von Swiss Life durch die Zusammenarbeit mehr Baufinanzierungen abschließen können und so für sich und ihre Kunden einen Mehrwert schaffen. (te)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.