7. Februar 2011, 12:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aufschwung kommt bei Vermietern von Gewerbeobjekten langsam an

Der vielzitierte Aufschwung kommt bei Unternehmen, die Gewerbeimmobilien vermieten, langsam an. Jedoch kämpft noch immer mehr als jedes sechste Unternehmen (18 Prozent) in diesem Segment mit den Folgen der Wirtschaftskrise. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie im Auftrag des Portals Immobilienscout 24. 

Immoscout Sitz-127x150 in Aufschwung kommt bei Vermietern von Gewerbeobjekten langsam an

Immobilienscout 24

Laut Studie hatte mehr als jedes dritte (34 Prozent) Unternehmen, das Gewerbeimmobilien in Deutschland vermietet, rückblickend stark oder sehr stark unter der Wirtschaftskrise zu leiden. Besonders in der Bankenmetropole Frankfurt: Dort bekundet beinahe jedes zweite (47 Prozent) in der Gewerbeimmobilienvermietung tätige Unternehmen starke oder sehr starke Einschnitte während der Krise.

Der vielzitierte “Aufschwung XL” kommt bei diesen Unternehmen jetzt langsam an. Am besten wird die wirtschaftliche Lage aktuell von Unternehmen in den süddeutschen Metropolen eingeschätzt. In München (zwölf Prozent) und Stuttgart (zehn Prozent) wirken die Folgen des vergangenen Abschwungs nur noch bei rund jedem zehnten Unternehmen spürbar nach.

Bundesweit ächzt jedoch noch immer mehr als jeder sechste professionelle Gewerbeimmobilienvermieter (18 Prozent) unter den Auswirkungen der Baisse. Besonders häufig sind Unternehmen in Frankfurt (22 Prozent), Düsseldorf und Hamburg (je 19 Prozent) betroffen. Mehr als jedes vierte Unternehmen (27 Prozent) in der Mainmetropole registriert sinkende Mietpreise.

“Die Studie zeigt, dass die Wirtschaftskrise im Markt für Gewerbeimmobilien deutliche Spuren hinterlassen hat. Doch seit einigen Monaten geht es bergauf. Das sehen wir auch auf unserem Portal. Wir haben im dritten und vierten Quartal 2010 deutlich mehr Kontaktanfragen ausgeliefert als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum”“, sagt Dagmar Faltis, Geschäftsleitung Gewerbeimmobilien bei Immobilienscout 24.

Für die Studie “Aktuelle Trends im Gewerbeimmobilienmarkt” befragte das Marktforschungsinstitut Mindline Energy im Auftrag von Immobilienscout 24 im Dezember über 800 Unternehmen, die Gewerbeimmobilien vermieten. Zu den befragten Unternehmen zählen Banken, Finanzdienstleister, Hausverwaltungen, Immobiliengesellschaften sowie Maklerunternehmen. (te)

Foto:

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

Auf dem Weg zur Arbeit Steuern sparen

Wer etwas für Klima und Umwelt tut, wird belohnt! Seit diesem Jahr sparen Arbeitnehmer beispielsweise Steuern, wenn sie den Weg zur Arbeit klimafreundlich zurücklegen. ARAG Experten verraten, wie das funktioniert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Holger Fuchs verlässt Deutsche Finance

Nach mehr als 13 Jahren Tätigkeit für die Deutsche Finance Group – unter anderem als Vorstand Marketing und zuletzt Geschäftsführer der Deutsche Finance Networks – geht Holger Fuchs andere Wege.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...