31. Mai 2011, 18:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds auf

Mit dem TMW Immobilien Weltfonds wird ein weiterer offener Immobilienfonds liquidiert. Wie die Fondsgesellschaft Pramerica mitteilt, habe man nach intensiven Gesprächen mit den größten Anteilsinhabern beschlossen, das Objektportfolio im Wert von knapp 730 Millionen Euro aufzulösen.

Closed-204 240-shutterstock 32057071-127x150 in Pramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds aufDer erst im Jahr 2005 aufgelegte Fonds ist aufgrund von Liquiditätsengpässen seit Herbst 2008 mit einer zwischenzeitlichen Unterbrechung für Mittelabzüge geschlossen. Zuletzt hatte das Fondsmanagement die Auszeit im Januar um ein Jahr verlängert. Obwohl die Schonfrist somit offiziell noch bis zum 8. Februar 2012 läuft, hat Pramerica die Bemühungen um eine Wiederöffnung nun eingestellt. Die Netto-Liquiditätsrate des Fonds lag zuletzt lediglich bei 0,9 Prozent.

“Wir wollen unseren Anteilsinhabern frühzeitig Planungssicherheit geben”, erklärt Pramerica-Aufsichtsratschef Dr. Klaus Trescher. Im Fokus stünde nun die Optimierung der erzielbaren Verkaufserlöse sowie die Möglichkeit einer frühzeitigen Ausschüttung. Das erste Geld aus der Verwertung des Fondsvermögens soll im Januar 2012 an die Anleger fließen. Danach sollen im Halbjahrestakt Tranchen folgen.

Formal läuft die Fonds-Abwicklung bis zum 31. Mai 2014. Bis dahin muss die Fondsgesellschaft versuchen, das gesamte Portfolio des TMW Weltfonds zu veräußern. Die Objekte sind zwar weltweit gestreut, allerdings ist der Fonds zu mehr als 50 Prozent in den europäischen Kernmärkten Deutschland, Frankreich und den Niederlanden investiert.

Sebastian Lohmer, der für das Portfoliomanagement zuständige Pramerica-Geschäftsführer, sieht durchaus Erfolgschancen: “Zuversichtlich stimmt uns insbesondere, dass die Verkäufe zum Teil im Bieterverfahren und in einer Phase der Konjunkturerholung durchgeführt werden.”

Dass das Portfolio erst während des Booms der internationalen Immobilienmärkte aufgebaut wurde, dürfte es jedoch erschweren, angemessene Preise zu erzielen. Pramerica betont allerdings, dass seinerzeit Maßnahmen ergriffen wurden, um in der Phase anziehender Preise nicht unter Anlagedruck zu geraten. Unter anderem aus diesem Grund sei der Fonds damals vorübergehend für Neuanleger geschlossen worden.

Der TMW Weltfonds ist bereits der vierte offene Immobilienfonds, der in jüngerer Vergangenheit den Kampf um die Wiederaufnahme der Anteilsrücknahme verliert: Die Schwergewichte Morgan Stanley P2 Value und Degi Europa befinden sich genauso in der Liquidation. Zudem wird das Nischenprodukt Kanam US-Grundinvest abgewickelt. (hb)

Foto: Shutterstock

3 Kommentare

  1. […] und dem …Liquidation: Pramerica löst offenen Immobilienfonds aufFinancial Times DeutschlandPramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds aufcash-online.dePramerica liquidiert TMW Immobilien WeltfondsDAS INVESTMENT.comImmobilien […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » TMW Pramerica: Weltfonds wird bis zum Jahr 2014 aufgelöst ++ Mietschulden: 496 – WELT ONLINE — 1. Juni 2011 @ 08:02

  2. […] 01. Jun, 2011 0 Comments Mit dem TMW Immobilien Weltfonds wird ein weiterer offener Immobilienfonds liquidiert. Wie die Fondsgesellschaft Pramerica mitteilt, habe man nach intensiven […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von Pramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds auf | Mein besster Geldtipp — 1. Juni 2011 @ 02:03

  3. […] Schluss: Der TMW Immobilien Weltfonds wird aufgelöst. Das hat die das Sondervermögen …Pramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds aufcash-online.de“TMW Immobilien Weltfonds” wird aufgelöstRohmert-MedienTMW Weltfonds wird […]

    Pingback von Beim TMW Immobilien Weltfonds ist Schluss – Haufe.de | Immobilien Direkt 24 — 31. Mai 2011 @ 17:55

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Grundrente beschlossen: Das sollten Sie wissen

Das Bundeskabinett hat die Grundrente beschlossen. Laut Bundesministerium bekommen ab 2021 rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Renten einen Zuschlag zu ihren Bezügen, wenn sie mindestens 33 Jahre Rentenbeiträge aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit nachweisen können. Kosten für den Steuerzahler im Einführungsjahr: Mindestens 1,3 Milliarden Euro. Die Finanzierung ist aber noch unklar. Eine Einkommensprüfung soll sicherstellen, dass Bedarf besteht.
 Rechtsexperten der Arag informieren über die neue Grundrente ab 2021
.

mehr ...

Immobilien

Modernisierungen: Verbrauchern droht Kündigung durch beauftragte Handwerker

Können Modernisierer ihrem Handwerkerbetrieb keine zusätzliche Sicherheit über die vollen Kosten der Baumaßnahme stellen, droht ihnen die kurzfristige Vertragskündigung.

mehr ...

Investmentfonds

Goldinvestment mit gutem Gewissen?

In Zeiten des Klimawandels stehen Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei vielen Verbrauchern hoch im Kurs. So verzichten sie beispielsweise auf Plastikverpackungen und bevorzugen vermehrt regionales Bio-Gemüse. Doch nicht nur bei Nahrungsmitteln spielt die Umweltbilanz der Produkte eine wichtige Rolle. Auch der Abbau von Gold, das zu Schmuck, Münzen oder Barren weiterverarbeitet wird, geht oftmals auf Kosten der Natur.Welche umweltbewussten Alternativen Interessenten zur Verfügung stehen.

mehr ...

Berater

A.S.I.-Chef Rosemeyer geht in den Ruhestand

Klaus Ostholt (54) wird zum 1. Mai in den Vorstand des Finanzvertriebs A.S.I. Wirtschaftsberatung berufen und bildet zusammen mit Jürgen Moll (56), der diesem Gremium bereits seit 2013 angehört, das neue Führungsduo des Unternehmens. Ostholt tritt die Nachfolge von Franz-Josef Rosemeyer (62) an, der nach 19 Jahren an der Unternehmensspitze in den Ruhestand geht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Abschied auf dem Sachwerte Kolloquium

Der ranghöchste Vertreter der ehemaligen BSI-Mitglieder im Immobilienverband ZIA legt vorerst keine geschlossenen AIFs mehr auf. Für die Position der Branche ist das vor allem in Bezug auf die ohnehin verbesserungsfähige Selbstdarstellung ein weiterer Rückschlag. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Blick ins Grundbuch: Was alles wichtig ist

Ob für den Immobilienkauf oder -verkauf, am Grundbuchauszug führt kein Weg vorbei. Denn der Grundbuchauszug enthält alle notwendigen Informationen, die für den Kauf- oder Verkaufsprozess bei Immobilien wichtig sind. Was genau ein Grundbuchauszug ist und wo der Antrag zur Grundbucheinsicht gestellt werden kann, erklären die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler.

mehr ...