Hertweck wird Wüstenrot-Vorstandschef

Am ersten September 2013 wird das bisherige Vorstand für Vertrieb und Marketing Bernd Hertweck neuer Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens am Donnerstag beschlossen.

Bernd Hertweck, Wüstenrot

In dieser Funktion soll der 45-jährige auch die Leitung des Geschäftsfelds Bausparbank übernehmen und dieses im Management-Board der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) vertreten. Hertweck folgt in dieser Position auf Matthias Lechner, der Ende August nach Vollendung seines 59. Lebensjahres in den Ruhestand treten wird.

Laut Unternehmensmitteilung hat Lechner die Erneuerung von Wüstenrot seit 2006 ganz maßgeblich geprägt und zum Erfolg von Bausparkasse und Bank beigetragen. Dr. Alexander Erdland, Wüstenrot-Aufsichtsratsvorsitzender und W&W-Vorstandschef dankt Lechner „für seine unternehmerische Leistung, seine Loyalität und seinen hohen Einsatz für Wüstenrot sowie sein Eintreten im Sinne eines noch engeren Zusammenwachsens“ der Gruppe: „Er hat seine reichhaltige Erfahrung und Kompetenz seit mehr als einem Jahrzehnt zum Wohl unserer Finanzdienstleistungsgruppe eingebracht. Für seinen Ruhestand wünschen wir ihm das Allerbeste.“

Hertweck ist seit 2006 Vorstand für Vertrieb und Marketing der Bausparkasse. Erdland: „Wir wünschen Herrn Hertweck auch für seine neue Aufgabe eine glückliche Hand und bestes Gelingen.“ (te)

Foto: Wüstenrot 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.