Hotelimmobilienmarkt bei Investoren gefragt

Deutsche Investoren waren laut JLL bei 18 Hotelinvestments beteiligt (rund 40 Prozent aller Transaktionen) und kamen auf ein Volumen von circa 430 Millionen Euro.

[article_line tag=“Gewerbeimmobilien“]

„Wir sehen ein hohes Maß an Aktivitäten auf dem Hotelinvestmentmarkt nicht nur deutscher Investoren, sondern auch von Seiten einer wachsenden Anzahl ausländischer Akteure, insbesondere aus Asien und dem Nahen Osten“, kommentiert Kriegl. „Wenn die derzeitigen Verhandlungen auch größervolumiger Transaktionen noch im letzten Quartal des laufenden Jahre erfolgreich abgeschlossen werden, könnte das Transaktionsvolumen auf dem deutschen Hotelmarkt mit einer neuen Rekordmarke aufwarten. Die hieße dann mindestens 2,5 Milliarden Euro und läge über den bisherigen Höchstwerten von 2006 und 2007 mit jeweils 2,3 Milliarden Euro.“ (bk)

Foto: Shutterstock

1 2Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.