28. Mai 2014, 15:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Scout24-Gruppe übernimmt Portal Immobilien.net in Österreich

Die in München ansässige Scout24-Gruppe setzt ihren Wachstumskurs fort und übernimmt den österreichischen Immobilienmarktplatz Immobilien.net. Laut Unternehmensangaben gehört die Akquisition zu den größten Übernahmen in der Geschichte der österreichischen Online-Branche. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Greg-Ellis3 in Scout24-Gruppe übernimmt Portal Immobilien.net in Österreich

Greg Ellis, CEO der Scout24-Gruppe: “Immobilienscout24 gehört zum erfolgreichen Kerngeschäft der Scout24-Gruppe.”

Seit mehr als zwei Jahren ist Immobilienscout24 mit der Plattform www.immobilienscout24.at in Österreich aktiv. Mit dem Kauf des Portals Immobilien.net vereinen sich nach Angaben der Scout24-Gruppe zwei Online-Portale zu der größten und am schnellsten wachsenden Immobilienplattform Österreichs in Bezug auf die Anzahl der Kunden.

Erstes Immobilienportal im deutschsprachigen Netz

Die Plattform Immobilien.net wurde 1994 von den Brüdern Markus und Alexander Ertler als erste Immobilienplattform im deutschsprachigen Internet gegründet. Das Portal zählt 2014 mehr als 1.000 gewerbliche Anbieter. Immobilienscout24 verfügt laut eigenen Angaben derzeit über knapp 800 gewerbliche Anbieter. Gemeinsam verzeichneten die beiden Plattformen zuletzt rund 1,6 Millionen Besuche monatlich.

“Der Kauf von Immobilien.net ist ein erster Meilenstein, der den Wachstumskurs der gesamten Scout24-Gruppe zukünftig deutlich beschleunigen wird”, freut sich Greg Ellis, CEO der Scout24-Gruppe.

“Immobilienscout24 gehört zum erfolgreichen Kerngeschäft der Scout24-Gruppe. Wir werden diesen Marktplatz systematisch weiter ausbauen und den Kundennutzen durch die größere Reichweite und mehr Angebote deutlich erhöhen.” Ellis führt die Scout24-Gruppe seit Februar 2014.

Immobilien.net-Gründer Markus Ertler setzt ebenfalls hohe Erwartungen in die Übernahme: “Wir freuen uns, mit Immobilienscout24 einen Käufer gefunden zu haben, der die erfolgreiche Geschichte von Immobilien.net fortsetzen wird.”

Umschwung in Österreich

Dr. Patrick Schenner, Country Manager von Immobilienscout24 in Österreich, ist überzeugt, dass die Übernahme Mehrwerte für die österreichische Immobilienwirtschaft schaffen wird: “Am österreichischen Immobilienmarkt setzen wir damit einen neuen Meilenstein. Für Käufer und Mieter wird die Immobiliensuche einfacher, transparenter und übersichtlicher. Makler finden ihre Kunden rascher und mit wesentlich weniger Aufwand als bisher.” (st)

Foto: Scout24-Gruppe

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...