Aktives Management bringt Erfolg

Hohe Bewirtschaftungskosten

Doch kann diese Regel, die für transparente Wertpapiermärkte gilt, auch auf weniger transparente Märkte wie den Immobilienmarkt übertragen werden? Hier sind Due-Diligence-Kosten sowie Transaktions- und Bewirtschaftungskosten deutlich höher als am Aktienmarkt. Ferner ist die Informationstransparenz geringer.

Der Markt ist nicht jedem zugänglich, da die Investmentvolumina meist sehr hoch sind und daher auch für professionelle Vermögen im Alleingang nur bedingt Diversifikationsmöglichkeiten bieten. Wer hier passiv und blauäugig investiert, fällt schnell auf die Nase.

Aktiv investieren

Was heißt jedoch aktiv investieren? Lange Zeit war die Immobilienbranche für mittelmäßige Qualifikation in einem wenig komplexen Umfeld bekannt. Allerdings zeichnen sich Immobilieninvestoren, die sich in der Immobilienbranche auf Wertschöpfung und opportunistische Strategien spezialisieren, durch hochqualifiziertes Management aus, das sonst nur in internationalen Beratungs- und Technologieunternehmen vorzufinden ist.

[article_line tag=“Immobilieninvestoren“]

Die Ideen, die für deutlich höhere Renditen verantwortlich sind, sind kreativ und unternehmerisch. Die Unternehmensmentalität sowie Anreiz- und Bonussysteme sind vergleichbar mit einem Inkubator, der seinen lokalen Managern Handlungsfreiräume einräumt und den Schaffensprozess mit Kapitalbeschaffung, Finanzbuchhaltung und Risikomanagement unterstützt.

Seite drei: Innovation bringt Erfolg

1 2 3Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.