Anzeige
Anzeige
29. Juni 2015, 09:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilie als Kapitalanlage: Sachwerte dringend gesucht

Nie stand die Immobilie als Kapitalanlage so hoch in der Gunst der Bundesbürger. Cash. sagt, welche Kriterien Erwerber für ein erfolgreiches Investment beachten sollten.

Kapitalanlage Immobilie

Die Immobilie hat schon immer als stabiles, sicherheitsorientiertes Element in den Portfolios der Anleger fungiert und soll zudem einen gewissen Inflationsschutz bieten – ein Aspekt, der in der aktuellen Situation stark an Bedeutung gewonnen hat.

Noch vor wenigen Jahren galt die Anlage in deutsche Wohnimmobilien eher als Nische für besonders konservative Anleger und Investoren, die wenig Risiken eingehen wollen.

Dieses Bild hat sich mittlerweile komplett gewandelt: Anbieter von Immobilien, die zur Kapitalanlage geeignet sind, verzeichnen eine Rekordnachfrage der Käufer. Sei es das Zinshaus in bevorzugter Lage einer Metropole oder eine Wohnung in einem Neubauprojekt – der Andrang der Interessenten ist hoch wie nie.

Sicherheitsorientierte Anlagealternativen

Die anhaltende Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) lässt die Anleger nach sicherheitsorientierten Anlagealternativen suchen. Die Verzinsung für die Staatsanleihen wirtschaftlich starker europäischer Staaten ist auf Tiefstwerte gefallen.

Wer etwa in zehnjährige deutsche Rentenpapiere investiert, erhält aktuell lediglich eine minimale Verzinsung von ungefähr 0,5 Prozent. Daher richten viele Anleger ihren Blick schon seit einiger Zeit verstärkt auf den deutschen Immobilienmarkt.

“In der aktuellen Niedrigzinsphase haben die Anleger den Glauben an Geldwerte verloren. Ein Investment in Sachwerte verspricht dagegen Inflationsschutz”, sagt Josef Schnocklake, Vertriebsleiter des Projektentwicklers Terraplan, Nürnberg.

Seite zwei: “Hohe Einnahmesicherheit”

Weiter lesen: 1 2 3

Anzeige

1 Kommentar

  1. Zu einem ausgewogenen Vermögensaufbau gehören Immobilien einfach dazu. Neben den soliden Renditen ist der Inflationsschutz ein weiterer wichtiger Aspekt. Neben der klassischen Eigentumswohnung lassen sich mit Studentenappartements, Denkmalimmobilien oder Pflegeimmobilien gute und stabile Tenditen erzielen.

    Kommentar von S. Rodenberg — 5. Mai 2017 @ 15:39

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds


Ab dem 22. Juni im Handel erhältlich.

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Versicherungen

Assekuranz und Alexa: Chancen und Risiken des Smart Home

Die Assekuranz entdeckt das Trendthema Smart Home für sich und versucht, es in ihr Angebot zu integrieren. Ob Amazon, Microsoft oder Google mit ihren jeweiligen Assistenten künftig auch den Berater beim Versicherungsabschluss ersetzen können, wird die Zukunft zeigen.

mehr ...

Immobilien

Klein- und Mittelstädte: Drei Empfehlungen für eine bessere Wohnungsversorgung

Viele Klein- und Mittelstädte verlieren fortwährend Einwohner. Der GdW Bundesverband und die Bundesstiftung Baukultur haben ein Positionspapier mit Maßnahmen präsentiert, die Abwanderungsregionen stärken und den Trend umkehren sollen.

mehr ...

Investmentfonds

Factor-Investing: Smartes Investieren oder Münzwurf?

Es klingt plausibel: Investments in Aktien, die etwa fundamental unterbewertet sind oder die hohe Dividenden zahlen, bieten gegenüber dem breiten Markt Chancen. Was liegt also näher, diese Faktoren systematisch zu nutzen? Das Problem: Auch Faktoren unterliegen Zyklen.

mehr ...

Berater

Digitaler Versicherungsservice: N26 und Clark kooperieren

Das Berliner Fintech N26 arbeitet künftig mit dem Insurtech Clark zusammen. Durch die Kooperation sollen Kunden der mobilen Bank einen voll digitalisierten Versicherungsservice nutzen können, um so ihre Versicherungen in der N26 App zu verwalten. Bis Ende Juli können N26-Kunden eine Beta-Version mit ersten Funktionalitäten nutzen.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Neubestellungen unter oder ganz nah an Verschrottungen”

Rolf Habben Jansen, Chef der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd, rechnet angesichts einer Verschrottungswelle bei Container-Schiffen mit einem Ende des ungebremsten Flottenwachstums.

mehr ...

Recht

BFH zur Tonnagesteuer: Neue Belastung für Schiffsfonds

Zinserträge eines Schiffsfonds aus der Anlage überschüssiger Liquidität fallen nicht unter die günstige “Tonnagesteuer”. Das gilt jedenfalls in der Investitionsphase, wenn spätere Baupreisraten zunächst angelegt werden, entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...