Anzeige
Anzeige
11. Juni 2015, 12:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DSL Bank steigert Baufi-Volumen

In ihrer jährlichen Veranstaltungsreihe “DSL Bankette” hat die DSL Bank gestern in Hamburg rund 180 Partnervermittler über die Ergebnisse für 2014 und die bisherige Entwicklung in 2015 informiert. Das Unternehmen konnte sein Volumen in der Baufinanzierung deutlich steigern.

Bauzinsen-annabrunner in DSL Bank steigert Baufi-Volumen

Robert Annabrunner: “Das Umfeld für die Baufinanzierungsvermittlung bleibt auch in 2015 günstig.”

In ihrer jährlichen Veranstaltungsreihe “DSL Bankette” hat die DSL Bank, die als Geschäftsbereich das Partnergeschäft der Postbank betreut, gestern rund 180 Partnervermittler in Hamburg über die Ergebnisse für 2014 und die bisherige Entwicklung in 2015 informiert.

Deutliches Plus bei den Baufinanzierungen

“In 2014 konnten wir das vermittelte Baufinanzierungsvolumen auf fünf Milliarden Euro steigern und ein deutliches Plus von rund 50 Prozent in den ersten fünf Monaten im Vergleich zum Vorjahr erreichen. Damit wurden in diesem Jahr rund 73 Prozent des Baufinanzierungs-Umsatzes der Postbank in der Marke DSL Bank abgeschlossen”, berichtete Robert Annabrunner, Bereichsleiter Vertrieb Drittvertrieb bei der DSL Bank.

Auf Erfolgskurs mit Privatkrediten

Auch in den Bereichen Privatkredite und Bausparen seien gute Zahlen verzeichnet worden. So kletterte das Volumen bei den Privatkrediten auf 700 Millionen Euro. Im Bauspar-Partnergeschäft mit der BHW Bausparkasse sei ein Umsatz von einer Milliarde Euro verbucht worden.

Zudem hat das über die Vertriebsplattform “Starpool” vermittelte Baufinanzierungsgeschäft mit Drittanbietern nach Angaben von Annabrunner ein deutliches Plus erfahren. Es legte insgesamt in den ersten fünf Monaten 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 35 Prozent zu.

Günstige Marktbedingungen

“Das Umfeld für die Baufinanzierungsvermittlung bleibt auch in 2015 günstig”, betonte Annabrunner. “Das immer noch niedrige Zinsniveau sorgt für eine hohe Nachfrage nach Immobilien. Die Kaufpreise klettern bei steigender Umschlaggeschwindigkeit immer weiter nach oben.”

Die Deutsche Bank hat angekündigt, sich von der Postbank zu trennen. “Ich bin aber überzeugt, dass die Deutsche Bank auch künftig ein wichtiger Partner für die Postbank und damit auch für die DSL Bank bleibt”, betonte Annabrunner.

Die Veranstaltungsreihe “DSL Bankette” läuft noch bis 30. Juni 2015 an den Standorten der DSL Bank-Außenstellen. Das Motto der Veranstaltung lautet „Persönlich verbunden. Fest verankert“ und zielt auf die persönliche Betreuung der Vertriebspartner. (st)

Foto: Postbank

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Börsen-Ausblick 2018 – Altersvorsorge – Immobilienmarkt Deutschland – Finanzvertrieb-Trends

Ab dem 14. Dezember im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Ergo kappt Verzinsung 2018 nur teilweise

Die Lebensversicherungskunden der Ergo müssen sich 2018 nur teilweise auf sinkende Überschüsse einstellen. Die laufende Verzinsung bleibt bei den Töchtern Victoria Leben mit 2,05 Prozent und bei Ergo Direkt mit 2,75 Prozent stabil. Für die Kunden der Ergo Leben sinkt sie hingegen um 0,2 Prozentpunkte auf 2,05 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Zinspolitik: So wirken sich die Entscheidungen von Fed und EZB aus

Am Mittwoch beschloss die amerikanische Notenbank Federal Reserve eine weitere Erhöhung des Leitzinses um 0,25 Prozent. Die Europäische Zentralbank entschied am Donnerstag, den Leitzins in der Eurozone nicht anzuheben. Der Finanzdienstleister Dr. Klein kommentiert, wie sich diese Entscheidungen auswirken.

mehr ...

Investmentfonds

“EZB stimmt Investoren auf ruhiges Jahresende ein”

Will man die Sitzungen der US-amerikanischen- (Fed) und der Europäischen Zentralbank (EZB) diese Woche zusammenfassen, reicht ein Wort: “un­spek­ta­ku­lär”. Das trifft auch auf die Ergebnisse zu, die die Märkte so bereits erwartet haben. Cash. hat Reaktionen auf die Entscheidung der EZB zusammengefasst:

mehr ...

Berater

Finanzen 2018: Deutsche wieder optimistischer

Die Bundesbürger sind mit Blick auf ihre eigenen finanzielle Situation in den nächsten zwölf Monaten optimistischer als im vorigen Jahr. Das geht aus einer Studie im Auftrag der Postbank hervor. Die Zuversicht ist demnach jedoch nicht in allen Teilen der Gesellschaft gleich stark ausgeprägt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance zapft US-Autofahrer an

Der Asset Manager Deutsche Finance Group aus München investiert über einen institutionellen Zielfonds in den Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA.

mehr ...

Recht

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...