Deutsche Immobilien AG: Henning Laubinger in Vorstand berufen

Henning Laubinger wurde mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der Deutsche Immobilien AG berufen. Damit hat die Gesellschaft ihr Führungsgremium von zwei auf drei Mitglieder verstärkt.

Henning Laubinger ist Diplom-Ingenieur und Immobilienökonom.

Laubinger, der in den vergangenen drei Jahren bereits als Geschäftsführer des Tochterunternehmens Deutsche Immobilien Development GmbH tätig gewesen war, leitet auf Vorstandsebene ab sofort den Bereich Development und verantwortet damit alle Projektentwicklungen mit Ausnahme der Hotelentwicklungen für die Marke „a-ja. Das Resort“.

Experte auf dem Feld Projektentwicklung

„Mit Herrn Laubinger rückt ein ausgewiesener und erfahrener Experte auf dem Feld der Projektentwicklung in den Vorstand auf. Zudem hat Herr Laubinger in den vergangenen drei Jahren als Geschäftsführer der Deutsche Immobilien Development GmbH exzellente Arbeit geleistet. Dafür möchten wir ihm ausdrücklich danken“, sagt Horst Rahe, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Immobilien AG.

Henning Laubinger kommentiert: „Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen und blicke gespannt auf die kommenden Projekte.“

[article_line type=“most_read“]

Das neue Vorstandsmitglied ist Diplom-Ingenieur sowie Immobilienökonom (EBS) und Chartered Surveyor (MRICS). Zu den bisherigen Stationen seiner Karriere zählt unter anderem DB Immobilien (Deutsche Bahn). Vor seinem Wechsel zur Deutsche Immobilien Development GmbH im Jahr 2012 war Laubinger elf Jahre für den internationalen Baukonzern Hochtief  tätig. (st)

Foto: Deutsche Immobilien AG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.