Anzeige
Anzeige
14. Juli 2015, 10:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Chancen mit Facebook & Co.

Immobilienunternehmen, die auf Facebook aktiv sind, haben einen Wettbewerbsvorteil. Bis sich der Erfolg zeigt können allerdings einige Jahre vergehen.

Gastbeitrag von Einar Skjerven, Skjerven Group

Einar-Skjerven-750 500 in Chancen mit Facebook & Co.

“Ich denke, dass die Immobilienbranche das riesige Potenzial von Facebook und Online-Marketing noch nicht erkannt hat.”

Angenommen ein Unternehmer erzählt Ihnen, dass er für seine Firma keine Webseite hat, weil seine Kunden sie ohnehin nicht besuchen würden. Was würden Sie über ihn denken? Dass er innovativ und immer up to date ist? Würden Sie prüfen, ob Sie überhaupt selbst eine Webseite für Ihr Unternehmen benötigen? Sicherlich nicht. Doch vor etwa 15 Jahren war es noch längst nicht selbstverständlich, eine Präsenz im Internet zu haben.

Nutzer sind im Schnitt 35 bis 40 Jahre alt

Ähnlich verhält es sich heute bei der Mehrheit der Immobilienunternehmen mit einer eigenen Facebook-Unternehmensseite. “Unsere Kunden nutzen nicht Facebook”, heißt es allzu oft. Für viele ist Facebook noch immer eine Plattform für Teenies, dabei liegt das Durchschnittsalter der Nutzergruppen auf Facebook zwischen 35 und 40 Jahren. Also durchaus ein Alter, in dem nach der ersten Immobilie gesucht wird.

Selbst wenn Immobilienunternehmen eine eigene Facebook-Seite haben, kümmern sie sich meist nur halbherzig darum und sind nicht bereit zu investieren. Doch wie bei jedem Vertriebskanal ist genau das nötig, um Ergebnisse zu erzielen.

Ausdauer nötig

Oft wird auch zu schnell aufgegeben, wenn sich die Erfolge nicht in wenigen Monaten einstellen. Ausdauer ist gefragt. Denn auch wenn das Internet ein schnelllebiges Medium ist – erfolgreiches Online-Marketing braucht seine Zeit. Zunächst muss ein Unternehmen regelmäßig zeitliche und personelle Ressourcen investieren, um seine Präsenz auf Facebook aufzubauen und zu pflegen. Wichtig ist, auf dem Profil kontinuierlich Inhalte zu veröffentlichen, die die Zielgruppe interessieren könnten. Das sollten nicht nur Immobilienangebote sein, sondern zum Beispiel auch Neuigkeiten aus verwandten Themengebieten.

Seite zwei: Anzeigen ohne Streuverluste

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Börsen-Ausblick 2018 – Altersvorsorge – Immobilienmarkt Deutschland – Finanzvertrieb-Trends

Ab dem 14. Dezember im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Insurtech-Boom: Versicherer geben sich gelassen

Die Mehrheit der deutschen Versicherer sehen die Konkurrenz durch Insurtechs nicht als Bedrohung für das eigene Geschäftsmodell. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Auf das disruptive Potenzial von Internet-Riesen wie Google oder Amazon blickt die Branche demnach mit größerer Sorge.

mehr ...

Immobilien

Vonovia will österreichischen Immobilienkonzern Buwog schlucken

Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia will sich in einem Milliarden-Deal den österreichischen Rivalen Buwog einverleiben. Beide Unternehmen hätten eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet, teilte Vonovia am Montag in Bochum mit.

mehr ...

Investmentfonds

Globale Trends auf dem ETF-Markt

ETFs waren bei Anlegern weltweit in 2017 stark gefragt, auch im November hat sich der Trend fortgesetzt. Besonders beliebt waren Aktien ETFs. Die Entwicklung auf den globalen ETF-Märkten im November und im bisherigen Jahresverlauf hat Amundi zusammengefasst.

mehr ...

Berater

Elke König als oberste Bankenabwicklerin in Europa bestätigt

Die frühere Chefin der deutschen Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Elke König, bleibt für fünf weitere Jahre oberste Bankenabwicklerin in Europa.

mehr ...

Sachwertanlagen

Dr. Peters kündigt weiteres Hotelprojekt an

Die Dr. Peters Group aus Dortmund hat ein Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf und der Messe erworben. Auf dem Grundstück sollen bis Mitte 2020 ein 3-Sterne-plus Hotel der Marke Holiday Inn Express und ein Parkhaus entstehen.

mehr ...

Recht

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...