Studie: Keine flächendeckenden Immobilienblasen in Deutschland

Banken steigern Kreditvergabe

Im internationalen Vergleich ist die derzeitige Immobilienpreisentwicklung nach Auskünften von Kholodilin und Michelsen in Deutschland nach wie vor wenig auffällig. Es sei jedoch eine drastische Ausweitung der Kreditvergabe in zu beobachten. Angesichts der immer weiter gesunkenen Zinsen sei diese zwar nachvollziehbar, ein derart sprunghafter Anstieg wie zuletzt sei allerdings außergewöhnlich.

Die Forscher verweisen in diesem Zusammenhang auf die USA: „Gerade die kreditgetriebene übermäßige Investitionstätigkeit hat dort zu den Verwerfungen an den Finanzmärkten und mit dem Platzen der Immobilienblase zu einer massiven Überschuldung vieler amerikanischer Haushalte geführt.“

[article_line type=“most_read“]

Die Entwicklungen in Deutschland sollten aufmerksam beobachtet werden. Ein unmittelbarer politischer Handlungsbedarf bestehe aber erst, wenn sich der Trend der expansiven Kreditvergabe verfestigen sollte. (st)

Foto: Shutterstock

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.