1. Dezember 2016, 07:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche Sachwert Kontor feiert zehnjähriges Jubiläum

Die auf den Immobilienmarkt im Wirtschaftsraum Leipzig/Halle spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor AG (DSK AG) meldet ihr zehnjähriges Firmenbestehen. Über 40 Projekte wurden in dieser Zeit realisiert.

Curt-rudolf-christof-deutsche-sachwert-kontor in Deutsche Sachwert Kontor feiert zehnjähriges Jubiläum

Curt-Rudolf Christof, DSK AG: “Qualitativ hochwertige Bauausführungen in der Premium-Klasse.”

Die DSK AG vermarktet Liegenschaften, die nach den Paragrafen 7h und 7i Einkommenssteuergesetz (EStG) als Denkmalschutzimmobilien klassifiziert sind sowie Neubau- und Zweitmarkt-Angebote.

“Wir stehen für qualitativ hochwertige Bauausführungen in der Premiumklasse, bis in den ,High-End-Bereich’ – zu marktgerechten Preisen”, erklärt DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof, der das Unternehmen von Beginn führt.

“Unsere Leidenschaft gilt der Erhaltung historischer Liegenschaften und der Schaffung hoher Wohnqualität – mit viel Liebe zum Detail und im Einklang mit den neuesten Regeln der immer strengeren Energieeinsparverordnungen.” Diese solide Geschäftspolitik biete dem Vertriebspartner und seinem Kunden die Sicherheit einer professionellen Immobilieninvestition.

Mieteinnahmen liegen über den Prognosen

Als eines der wenigen Unternehmen in der Branche veröffentliche die DSK jedes Jahr eine aktuelle Vermietungsleistungsbilanz. Demnach lagen die Mieteinnahmen der Anleger in 2015 durchschnittlich um 12,85 Prozent über den prognostizierten Mieten.

Christof kündigte an, das Geschäftsmodell in Kürze zu erweitern. Die finalen Vorbereitungen würden bereits auf Hochtouren laufen.

Foto: DSK AG

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...