Anzeige
4. August 2016, 12:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kapitalanlage Pflegeimmobilie: Chancenreicher Markt mit etwas eigenen Regeln

Immer mehr Privatanleger entdecken den Markt der Pflegeimmobilien. Um kostspielige Fehler zu vermeiden, sollten Laien sich professionelle Beratung suchen. Gastbeitrag von Franz-Josef Rosemeyer, A.S.I. Wirtschaftsberatung

Kapitalanlage Pflegeimmobilie: Chancenreicher Markt mit etwas eigenen Regeln

In der aktuellen Niedrigzinsphase ist es gerade für Privatanleger schwer, langfristig attraktive und risikoarme Möglichkeiten zur Kapitalanlage zu finden. Wer die Investition in Immobilien sucht, findet in bester oder zumindest guter Lage kaum noch bezahlbare Objekte. Auf der Suche nach finanzierbaren Optionen, die langfristige Einnahmen in Aussicht stellen, entdecken immer mehr von ihnen den Markt der Pflegeimmobilien für sich.

Günstige Finanzierung im Niedrigzinsumfeld

Dieser vereint die Vorteile einer Sachwertanlage (Immobilie) mit einer Teilhabe am Pflegemarkt, dem angesichts des demografischen Wandels langfristiges Wachstum prognostiziert wird. Privatpersonen können einzelne oder mehrere Appartements in einem Objekt erwerben, die kalkulatorisch jährliche Mietrenditen von rund 4,5 Prozent erwirtschaften sollten.

Aufgrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus können diese Appartements günstig finanziert oder mit einem Kapital von rund 150.000,- Euro kreditfrei gekauft werden. Drei Kriterien stehen bei einer Investitionsentscheidung im Vordergrund:

– Der langfristige Bedarf vor Ort

– Ein Versorgungsvertrag mit der Pflegekasse

– Ein Betreiber mit bester Qualität

Pflegeimmobilie ist nicht gleich Pflegeimmobilie

Laien sollten sich professionelle Beratung suchen, um kostspielige Fehler zu vermeiden. Der Begriff Pflegeimmobilie ist nicht geschützt. Die korrekte Einordnung ist aber sehr wichtig. Senioren(wohn)heime, Altenheime und Seniorenresidenzen verfügen zwar oft über Pflegeeinrichtungen, richten sich aber zunächst an alle älteren Menschen.

Dies ist vor allem angesichts der Tatsache problematisch, dass diese Art von Immobilien – ob Seniorenwohnheim für „rüstige Rentner“ oder Pflegeimmobilie – sich nur sehr schwer umfunktionieren lassen. Wenn es vor Ort keinen entsprechenden Bedarf mehr gibt, verliert das jeweilige Objekt stark an Wert.

Im Rahmen der Wirtschaftsberatung meinen wir mit Pflegeimmobilien beziehungsweise Pflegeapartments Einrichtungen mit vollstationären Pflegeplätzen sämtlicher Pflegestufen. Voraussetzung dafür ist ein Versorgungsvertrag, den der Betreiber mit den Pflegekassen und im Einvernehmen mit dem örtlichen Träger der Sozialhilfe schließt.

Seite zwei: Der Betreiber macht die Rendite

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...