Anzeige
25. Januar 2016, 08:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Möblierte Wohnungen: Eine Alternative zur klassischen Vermietung

Hohe Kaufpreise und die Mietpreisbremse schmälern die Renditen von Vermietern. Möblierte Wohnungen sind eine Alternative zur konservativen Vermietung und versprechen höhere Einkünfte.

Gastbeitrag von Nikolaus Ziegert, Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting

Nikolaus-Ziegert in Möblierte Wohnungen: Eine Alternative zur klassischen Vermietung

Nikolaus Ziegert: “Möblierte Vermietung ist unter den richtigen Voraussetzungen für Anleger eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Nutzungskonzepten.”

Für Anleger bedeuten steigende Immobilienpreise zunächst auch geringere Mietrenditen, erst recht, wenn aufgrund sinkenden Angebots die Fluktuation zurückgeht und die Neuvertragsmieten gesetzlich ausgebremst werden. Maximal zehn Prozent über der örtlichen Vergleichsmiete bei Neuvermietungen im Bestand, das sind keine guten Aussichten für Menschen, die in den deutschen Großstädten investieren und ihre Altersvorsorge sichern wollen.

Niedrige Renditen

Denn mit vermieteten Wohnungen in zentraler Lage lassen sich heute in der Regel nur Anfangsrenditen von zwei und vier Prozent erreichen. Eine Lösung: Man finanziert günstig etwa 50 Prozent des Kaufpreises und hebelt den Ertrag des eingesetzten Kapitals auf vier bis sechs Prozent, eine weitere: Man setzt auf eine möblierte Vermietung in Wohnungen, die nicht unter die Mietpreisbremse fallen.

Denn bei hoher Nachfrage lassen sich die Mieten nur schwer zementieren. Vor allem in den Großstädten sorgen mobile Bevölkerungsteile für eine anhaltende Dynamik in bestimmten Segmenten des Mietmarktes, zum Beispiel bei Neubau-apartments und umfassend sanierten Wohnungen, und insbesondere wenn diese möbliert beziehungsweise mit zusätzlichen Leistungsmerkmalen angeboten werden. Das ist gut für Vermieter, zumal Geschäftsleute, Wochenendpendler, Künstler oder Wissenschaftler auch gern den einen oder anderen Euro mehr zahlen, wenn sie die Einrichtung nicht mitbringen müssen und ein Wäscheservice von lästiger Hausarbeit entbindet.

Seite zwei: Gesetzliches Verbot der Zweckentfremdung

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich die Hamburger Investmentfirma Jäderberg & Cie. bereits zum 1. April dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Mit seiner Unterstützung für die Verbandsarbeit will der neue Förderer dazu beitragen, unfairen Wettbewerb zu stoppen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...