34i Gewo: DIHK-Registrierungen nehmen weiter zu

Aktuell sind fast 50.000 Immobiliendarlehensvermittler gemäß Paragraf 34i Gewerbeordnung (GewO) im Register des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) erfasst. Vor einem Jahr waren es noch knapp 11.000 und zu Jahresbeginn 2017 über 22.000. Experten hatten ursprünglich etwa 25.000 34i-Vermittler erwartet.

34i-Gewo-Immobiliendarlehensvermittler-Register
Aktuell sind fast 50.000 Immobiliendarlehensvermittler im DIHK-Register erfasst.

Aktuell sind 49.119 Immobiliardarlehensvermittler gemäß Paragraf 34i GewO bei der DIHK registriert (Stand: 1. Oktober 2017). Zu Jahresbeginn waren es 22.180 (Stand: 1. Januar 2017). Zum 1. Oktober 2016 waren 10.948 34i-Vermittler registriert.

Zahl der Honorar-Immobiliardarlehensberater wieder gesunken

Die Zahl Berater mit 34i-Zulassung, die als Honorar-Immobiliardarlehensberater auftreten, ist seit Januar von 694 auf 731 gestiegen. Zum Endes des ersten Halbjahres waren es noch 1.432 (Stand: 1. Juli 2017).

Die Anzahl der 34i-Vermittler liegt damit weit über den Erwartungen. Experten hatten prognostiziert, dass die Zahl der Registrierungen bis zum Ende der Übergangsfrist am 21. März 2017 auf 25.000 steigen würde. (jb)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema:

WIKR: Das müssen Vermittler und Verbraucher wissen

34i Gewo: Fast 50.000 Immobiliardarlehensvermittler

Manch klassischer Baufi-Vermittler ist heute Tippgeber

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.