Mietausfallversicherung für Vermieter: Wer vergleicht, profitiert

Eine anwaltliche Beratung mindert auf jeden Fall die Kosten und sorgt von Beginn der Probleme an dafür, dass keine vermeidbaren Fehler entstehen, wie zum Beispiel Formfehler, die das Urteil des Verfahrens beeinflussen könnten. In diesem Fall helfen auch die Vorschusszahlungen bei gerichtlicher Festsetzung der Ansprüche. Die anwaltliche Beratung sorgt dafür, dass ein Verfahren beider Mietparteien bei Streitigkeiten im Vorfeld verhindert werden kann.

Konditionen genau vergleichen

Bei den meisten Anbietern ist es möglich, den Mietausfallschutz auf bis zu 24 Monate zu auszudehnen. Bei einigen Anbietern sind höhere Versicherungshöhen zubuchbar. Wer also den maximal möglichen Schaden an seiner Mietwohnung höher als 20.000 Euro einschätzt, kann sich hier trotzdem absichern.

Um das individuell passende Produkt zu finden, gilt es, die Leistungsübersichten der Anbieter auf folgende Punkte zu prüfen:

  • Gibt es eine Wartefrist beziehungsweise ab wann tritt der Versicherungsschutz in Kraft?
  • Deckt die Versicherung auch Renovierungs- und Sanierungskosten ab?
  • Lassen sich auch Sachschäden versichern?
  • Wie lange werden entgangene Mieteinnahmen beglichen?
  • Zahlt die Versicherung auch dann, wenn der Mieter Einspruch erhebt?
  • Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?
  • Wie lang ist die Laufzeit?
  • Wie hoch ist die maximal versicherte Summe?

Inwieweit eine Mietausfallversicherung sinnvoll ist, muss also jeder Vermieter individuell entscheiden. Vor allem, welche Art und welchen Umfang der Absicherung der Vermieter benötigt, sollte gut überlegt werden. Auch deshalb, weil eine finanzielle Belastung von meist über 14.000 Euro pro Fall, wenn entgangene Mietkosten Instandsetzung und Gerichtskosten zusammengerechnet werden, jeden Vermieter unterschiedlich stark trifft.

Einige Anbieter bieten sowohl eine Basic- als auch eine Premium-Absicherung für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Vermieter an. Was sich also in jedem Fall lohnt, ist ein ausgiebiger Leistungsvergleich.

Robert Litwak ist Mitgeschäftsführer der Plusforta GmbH (vermietsicher.de).

Foto: Plusforta

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.