Investments: Anleger wenden sich von München ab

Teure Büroflächen lassen einerseits die Kosten explodieren, und andererseits verschärfen die weiter steigenden Mieten auch den Gehaltswettlauf mit den hier ansässigen Konzernen.

„In Zeiten des Fachkräftemangels kann diese Situation schnell zur Wachstumsbremse werden“, warnt Späth.

Wohninvestments besonders aussichtsreich

Für viele Investoren eine Herausforderung sei auch die Knappheit an geeigneten Anlagemöglichkeiten. Gleichzeitig liege hier jedoch auch eine Chance.

„Sechs der zehn aussichtsreichsten Sektoren für Immobilieninvestments beschäftigen sich mit dem Thema Wohnraum, wie etwa Co-living, Micro-living, Serviced-Appartements, Studentenappartements oder sozialer Wohnungsbau“, s0 PwC-Expertin Eickermann-Riepe.

Seite drei: Hoher Bedarf an Wohnraum

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.