Anzeige
24. April 2018, 09:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Europa-Chef für Immobilienentwicklung bei Patrizia

Johannes Haug wird neuer European Head of Real Estate Development bei der Patrizia Immobilien AG. Haug kommt von Pembroke Real Estate, wo er als elf Jahre lang die weltweiten Akquisitions- und Dispositionsaktivitäten des Unternehmens verantwortete.

PATRIZIA Johannes-Haug-Kopie in Neuer Europa-Chef für Immobilienentwicklung bei Patrizia

Johannes Haug verantwortet künftig die Build-to-Core-Strategie bei Patrizia.

In dieser neu geschaffenen Position wird Haug für die Umsetzung einer Build-To-Core-Strategie durch den Aufbau einer europaweiten Projektentwicklungsplattform verantwortlich sein, die in allen wichtigen europäischen Märkten Neubauprojekte sämtlicher Nutzungsarten entwickelt. Haug nimmt seine Tätigkeit am 19. Juni auf und berichtet direkt an den Chief Investment Officer der Patrizia Immobilien AG, Anne Kavanagh.

“Viele attraktive Investmentmöglichkeiten in Europa”

“Wir sehen in ganz Europa viele attraktive Investmentmöglichkeiten für eine Build-To-Core-Strategie und freuen uns, dass wir mit Johannes Haug einen ausgewiesenen Projektentwickler mit einem umfassenden Wissen über den europäischen Markt gewinnen konnten”, erläutert Kavanagh die Ernennung.

Langjährige Expertise im Immobilienbereich

Haug kommt von Pembroke Real Estate, wo er als Global Head of Acquisitions elf Jahre lang die weltweiten Akquisitions- und Dispositionsaktivitäten des Unternehmens verantwortete. Davor war Haug Managing Director und Vorstandsmitglied der Deka Immobilien Investment GmbH in Frankfurt am Main.

Zuvor verantwortete er für die Hines Immobilien GmbH unter anderem die Entwicklung des Main Towers in Frankfurt und einer mehr als 46.000 Quadratmeter großen gemischt genutzten Projektentwicklung in Berlin. Haug verfügt über Abschlüsse in Architektur der Universität Stuttgart, des Virginia Polytechnic Institute und der State University. Zudem erwarb er einen MBA in Business Administration von der Darden Graduate School of Business an der Universität von Virginia. (fm)

Foto: Patrizia

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Grafik des Tages: Wo stecken Deutschlands größte Funklöcher?

Bald kommt der Standard 5G nach Deutschland. Doch noch immer schneiden in deutschlandweit 240 Orten laut Verivox alle drei Netzbetreiber bei Sprachverbindungen “mangelhaft” ab. Wo die größten Funklöcher bestehen.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein: Boom im Osten, Rekorde im Norden

Ob nun Hamburg, Hannover, Berlin oder Dresden – im Norden und Osten der Bundesrepublik steigen die Immobilienpreise in allen Metropolregionen an. Trotzdem gibt es deutliche Preisunterschiede.

mehr ...

Investmentfonds

Davos: Kritik am Weltwirtschaftsforum

Heute beginnt das 49. Weltwirtschaftsforum in Davos unter der Überschrift: “Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution”. Kritik gibt es nicht nur an Besuchern wie dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro, sondern auch am Motto.

mehr ...

Berater

Rechtsstreit mit dem Versicherer: Gefährliche Vakanzphase

Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem privaten Krankenversicherer ist für den Versicherten nicht ohne Risiko. Für die Dauer des Prozesses ist sein Versicherungsschutz unter Umständen nicht mehr gewährleistet. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Christof Bernhardt

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ AG verliert beide Vorstände auf einen Schlag

Sowohl der Vorstandssprecher Jens Mahnke als auch Vorstandsmitglied Ingo Kuhlmann werden im Juni beziehungsweise Ende März aus der Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital) ausscheiden. Ein bisheriges Aufsichtratsmitglied springt ein.

mehr ...

Recht

Pflegeunterhalt: Wenn Kinder für ihre Eltern haften

Die Deutschen werden immer älter. Damit wächst auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Die Kosten hierfür sind hoch. Vielfach benötigen Eltern in diesem Fall die finanzielle Hilfe ihrer Kinder. Für diesen Fall gibt es genaue Regeln, wie eine Übersicht des Arag-Rechtsschutzes zeigt.

 

mehr ...