Crowdinvestor für Immobilien gegründet

Die Dr. Lübke & Kelber GmbH und die OneCrowd Securities GmbH haben im Rahmen eines Joint Venture die GermanCrowd Estate GmbH gegründet. Das neue Unternehmen bietet Privatanlegern mittels Crowdfunding die Möglichkeit, sich an bereits durch die Joint Venture-Partner erworbenen Immobilien zu beteiligen.

Die Anleger treten dabei als Co-Investoren auf, da Dr. Lübke & Kelber und OneCrowd Securities weiterhin investiert bleiben. „Im Unterschied zu traditionellen Crowd-Plattformen herrscht somit Interessenkongruenz zwischen privatem Investor und der GermanCrowd Estate“, sagt Jürgen F. Kelber, Geschäftsführer der GermanCrowd Estate. Geschäftsführer der GermanCrowd Estate GmbH sind Jürgen F. Kelber und Stefan Flinspach.

Die GermanCrowd Estate hat sich auf den Erwerb von Immobilien in unterschiedlichen Assetklassen spezialisiert. „Investoren streuen somit ihr Risiko und profitieren von den unter-schiedlichen Rendite-Risiko-Profilen der einzelnen Nutzungsarten“, so Kelber. Zu Beginn wird der Ankaufsfokus auf Einzelhandelsimmobilien mit Schwerpunkt Lebensmittel liegen. Dr. Lübke & Kelber übernimmt die Ankaufsakquisition und das Asset Management der Immobilien. Für die Anlegerbetreuung und das digitale Management ist OneCrowd Securities verantwortlich.

Private Investoren können sich über die Crowdplattform Mezzany, die zu OneCrowd Securities gehört, an der Immobilie beteiligen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Beteiligung auch für institutionelle Investoren geöffnet werden. Die Investoren profitieren dabei von der Kompetenz der Dr. Lübke & Kelber GmbH. Das Unternehmen blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Management von Immobilien zurück.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.